Gegeneinander aufhetzen,?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn die Gesellschaft sich spaltet, werden viele Moslems empfänglicher für die IS-Propaganda. Der Hass zerstört langfristig die freie, europäische Gesellschaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vanillasauce
24.03.2016, 00:43

Meinst du also, dass viele Moslems dann zum IS gehen, weil sie in Europa gehasst werden? Danke für deine Antwort!

0

Sie wollen ein Feindbild aufbauen, so, dass keine weiteren Muslime nach Europa flüchten. Flüchtlinge schaden ihrer Propaganda und damit dem "liebevollen" Islamischen Staat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn zwei sich streiten freut sich der dritte, ham wir schon im kindergarten gelernt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von igorjuliana
24.03.2016, 10:24

IS wird von Mächten unterstützt, da sie mehr Waffen verkaufen wollen. Darum brauchen sie Streiterei zwischen zwei Parteien.

Wenn wir immer mehr Muslime hassen und Gewalt anwenden, fördern wir automatisch den Terrorismus. Um eine bessere Zukunft müssen wir lernen mit anderen Kulturen zu leben.

Auch die meisten Muslime finden IS nicht Okay!

IS kann auch die Muslime nicht vertreten.

1