Frage von BlueAn, 94

Gegen welche Krankheiten kann man sich nicht impfen lassen?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo BlueAn,

Schau mal bitte hier:
Schule Medizin

Antwort
von Anni478, 40

Gegen sämtliche Krankheitsbilder, die nicht durch Keime ausgelöst werden. Dazu zählen z.B. alle orthopädischen und neurologischen Krankheitsbilder, wobei es natürlich Nervenschädigungen gibt (= neurologisch), die durch Infektionen eintreten, gegen die es wiederum eine Impfung gibt.

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Medizin, 10

Gegen die meisten Krankheiten gibt es keine Impfung. 

Antwort
von deKlaus, 8

Ich finde die Übersicht - WAS man impfen KANN - hier ganz gut:

https://www.mama-handbuch.de/impfung-impfkalender-babys-kinder/

Sind die optisch aufbereiteten Empfehlungen der ständigen Impfkommission (STIKO) vom Robert-Koch-Institut (RKI) für Babys, Kinder und Jugendliche.

Daneben gibt es länderspezifische Impfungen. So kann man bspw. gegen Hephatitis A und B, aber nicht gegen C impfen. Letztere ist sehr verbreitet in den südlichen afrikanischen Ländern wie Südafrika und Namibia.

Impfen bedeutet häufig auch ein (minimales) Risiko, deswegen werden Impfstoffe vorrangig gegen tödliche Krankheiten mit hohem potentiellen Verbreitungsgrad entwickelt. Das sage ich mal ganz ohne Wertung: Dann ist es für die entwickelnden Firmen wirtschaftlich.

Antwort
von juilly, 11

Du kannst dich nicht mal gegen eine Erkältung impfen lassen, geschweige denn 10000 andere. LG (:

Antwort
von PrivateUser, 60

Ganz viele! Da mit einer Liste anzufangen, bringt nichts:D

Kommentar von BlueAn ,

Könntest du mir vielleicht 5 Krankheiten nennen, mit der jeder etwas anfangen kann?

Kommentar von PrivateUser ,

Jegliche Art von psychischen Erkrankungen
Krebs
Chlamydien
Parkinson
Schlafkrankheit
...

Antwort
von jonimi, 24

Die Antworten sind wohl zu viel :) Am besten du schaust unter www.rki.de nach ,und schaust WAS man Impfen kann.Und was nicht dabei ,steht kann man eben nicht impfen.

Ziemlich easy,oder ? ;)

Antwort
von InaThe, 36

Gib beim Gockel mal STIKO ein, ist die Ständige Impfkomission, da gibts ne Übersicht und Empfehlungen je nach Alter/Anlass. 

Kommentar von FuselTV ,

Gockel? U srs?!

Kommentar von InaThe ,

Google 

Antwort
von Juleeichhoern, 47

Burilliose (weiß nicht ob es so geschrieben wird)

Kommentar von exxonvaldez ,

wird es nicht!

Antwort
von DeiDei2303, 45

Schnupfen

Antwort
von derhandkuss, 43

Depressionen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community