Frage von Yamaha998, 124

Gegen eine Laterne gefahren?

Hallo liebe Community,

Folgendes Geschehen: Ich 17Jahre alt fahre mit meiner Begleitung Auto (BF17). Beim rückwärtsfahren bin ich dann gegen eine Laterne gefahren der Aufprall war minimal und gegen die Laterne wurde nun auch schon öfter gefahren so wie sie aussieht.. an dem Ort des Geschehens standen viele Menschen und eine Fußgängerin meinte das doch nichts passiert sei und wir sollten doch weiterfahren.. nur auf dem Parkplatz waren noch andere die das ganze eventuell gesehen haben..? Am Auto sind kleine kratze und an der Laterne eine Beule am Sicherungskasten.. nun meine Frage muss meine Begleitung eine Mitverantwortung tragen bei nicht Meldung und wenn man es meldet was erwartet mich dann ? Hat jemand Erfahrung in einer solchen Situationen? Die Laterne ist wie schon gesagt öfter mal angefahren worden von anderen Menschen. Wissen nicht weiter.. Konsequenzen? Bitte um Hilfe und viele Antworten!!

Antwort
von Drehmomentan, 28

Die vollkommen legale Handlungsweise wurde hier schon mehrmals beschrieben. Wenn ich schwarze Kunststoffstoßstangen hätte, würde ich es drauf ankommen lassen, weil mir das erstmal einer durch spurennachweis am fahrzeug anhängen soll und die meisten Leute es schlichtweg nicht interessiert . Ich hatte mal was ähnliches in einer Tiefgarage - da zog ich einen Pfeiler in mitleidenschaft. Da habe ich mich aber auch so geärgert, dass ich einfach weggefahren bin. Dafür haben die wahrscheinlich auch etwas Verständnis - wem passiert sowas denn nicht ? Das teil was da kaputt ist kostet schätzungsweise maximal 50€ - belehrt mich eines besseren wenns nicht stimmt.

Kommentar von wollyuno ,

ich belehr dich etwas besser,es ist nicht nur der deckel beschädigt sondern auch der mast verformt,sieht man am deckel links am foto.im normalfall wenn keine meldung vom verursacher kommt wird anzeige vom besitzer erstattet wegen sachbeschädigung,unfallflucht komm dazu.was man noch nicht sagen kann ob innereien im mast etwas abbekommen haben.da ist normal eine absicherung drinn und weiterführung zur nächsten lampe

Antwort
von McSaege, 72

Unfallflucht wäre die Strafe. Sich mit dem Besitzer des Parkplatzes in Verbindung setzen.

Antwort
von wollyuno, 55

auf jeden fall bei den zuständigen stadtwerken/netzbetreiber melden.es ist nicht nur der deckel beschädigt sondern auch seitlich davon der mast(foto).durch den luftspalt sind die innereien nicht mehr berührungssicher abgedeckt und es könnte jemand einen draht reinstecken(kind).ob innen etwas beschädigt ist kann man von außen nicht sagen

Kommentar von Drehmomentan ,

Warum werden die teile denn dann aus Metall gebaut ?

Kommentar von wollyuno ,

aus sicherheitsgründen,früher waren es betonmasten die dann durch anstoss gebrochen und umgestürzt sind.metall hält um einiges länger,stehn dann eben schief und sind beschädigt.gibt auch welche aus kunsstoff,die haben das problem der alterung und werden spröde.die kannst dann mit kleinem hammer umlegen,nur etwas klopfen und schon brechen sie

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community