Frage von baddoc, 35

Gegeben ist die Funktion f durch f(x)=-2x+2 Der Graph der Funktion f schließt mit den Koordinatenachsen die Fläche A vollständig ein?

Geben sie den Flächeninhalt von A an.

So und zwar mein Problem ist, das ich mit Integral etc. auf das Ergebnis von 3 FE komme, aber laut Lösung und Taschenrechner ist das Ergebnis 1FE. Wo könnte ich mich verrechnet haben?

Lösungsweg:

F(x)=-x²+2x+c

0=-2x+2 x1=1 x2=0 Einsetzten der Oberen und unteren Grenze:

(-1²+2*1)-(-0²+2*0)

(3)-(0)=3

Danke im Vorraus

Expertenantwort
von Willy1729, Community-Experte für Mathe, 12

Hallo,

beim Einsetzen von 1 für x hast Du nicht -1² gerechnet, sondern (-1)².

Im ersten Fall bekommst Du -1 heraus, im zweiten +1.

-1+2=1 (korrekt)

1+2=3 (falsch)

Das Minus vor dem x² darf nicht mit quadriert werden.

Herzliche Grüße,

Willy

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community