Gefühl,schon einmal bei etwas dabei gewesen zu sein?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich glaub da findest du keine Antwort für ich glaube an schiksal und das alles mit einander zusammen hängt zu deja vus die hat jeder ich hatte mal gelesen das wenn man ein deja vu erlebt das man geistig in der 5 dimension sich für eine kurze zeit befindet aber die sache mit den dimension ist etwas vielseitig viel zu vielseitig als das ich es jetzt aufschreiben könnte ich glaube an das übersinnliche zbp als ich noch jugendlich war war ich bei meinem besten freund damals zu hause er wohnte in nem platten bau welcher bis zum 8 stock ragte und er wohnte gabz oben wir spielten gläser rücken bis (er ist moslem) und als wir einen geist gerufen haben sahen wir ein man von unten das fenster hochkletter (es war glücklicher weise geschlossen er kotzte ans fenster wir hatten solche angst mein freun hoclte in der ecke mit seinem koran in der hand und zittierte immer wiederholt aus dem buch und küsste es der mann guckte nur meinen freund an ein halbe stunde hockten wir da mit todes angst und der mann kotzte immer weiter an die scheibe bis der vater nach hause kam ihr habt keine ahnung wie erleichtert wir waren ^^ aber sowas ist ihm oft in der kindheit passiert zbsp träumte seine grosse schwester mal wie ein 2 meter grosser mann blrich wie ein blatt pappier und mit schwarzen langen haarenübers gesicht im zimmer von ihrem kleinen bruder stand (da war er um die 3 jahre alt) und ihn in den armen hielt als sie aufwachte schrie sie sein namen lief ins zummer und es war wirklich so der mann löste sich in luft auf und er fiel auf den boden wovon er immer noch eine narbe trägt ich will da nicht weiter eingehen der rest macht mir selber angsz was seine schwester und mutter geschah und das erzählte er mir sperat als ichdann eines tages bei ihm frühstücken war erzählte es seine mutte mir 1zu1 auch ich persöhnlich hatte nur kleinere deja vus bis auf das oft wenn ich eine melodie gepfiffen habe urplötzlich mir jemand endgegen gekommen ist welcher auch die moldie pfeifft obwohl die person das niemals von mir grade gehört haben kann und das ist mir schon 3 mal passiert aus diesem grund denke ich alle menschen sind tief in sich verbunden und man lernt daraus mensch ist mensch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du den Inside Job vom 11.9. nicht selbst gesehen haben kannst, dann hat es wohl eine Seele die mit Deiner in irgendeiner Weise verbunden ist und Du hast daher diese Erinnerungen, die aber nicht Deine sind.

Viele Sachen kommen Dir bekannt vor? Hm. Das ist subjektiv. Wenn Du Dich mit etwas neuem oder in etwas neuem zurecht findest, kommt es Dir schnell bekannt vor. Déjàvues sind eine andere Nummer. Das ist bei mir immer so ein "WTF? Was gehtn jetzt ab?"-Moment. Es kommt einem nicht nur bekannt vor sondern man ist felsenfest davon überzeugt, dass man genau die Szenerie bereits schon einmal erlebt hat.

Erinnerungen an frühere Inkarnationen mit Krieg usw.? Klar, die Seele vergisst nicht und als Kind ist man noch näher am kollektiven Bewusstsein als erwachsene Menschen. 

Des Weiteren habe ich oft das Gefühl, neben mir zu stehen, d.h., dass ich verschwommen sehe, und nicht mehr richtig in "meiner Welt" bin, sondern irgendwo anders.

Du meinst außerkörperliche Erfahrungen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht solltest du mal mit einem Psychologen reden. Das ist nicht böse gemeint sondern kann wirklich helfen. Die haben garantiert auch mehr Ahnung als die Leute hier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung