Frage von mld123, 92

Gefühlschaos, welcher Mann ist besser für mich?

Ich wollte mal Menschen mit einer neutralen Meinung fragen, ob es wie gute Möglichkeit gibt wie ich das hinbekomme.
Ich hatte/habe ( weiß ich selber nicht so ganz ) einen Freund. Wir haben allerdings seid Ca. einem Monat eine Beziehungspause eingelegt weil wir beide zu viel Streit hatten.. Allerdings habe ich in dieser Zeit mit einem anderen Kontakt aufgebaut und auch öfters getroffen .. Wir haben schon viel über Beziehung und so geredet aber es lief noch garnichts nichtmal ein Kuss! Es besteht die Chance das mein Ex und ich wieder zusammenkommen jedoch weiß ich nicht ob ich mit ihm genauso glücklich sein werde wie mit dem anderen .. Beide haben Vor und Nachteile und der "neue" hat aufjedenfall mehr Vorteile .. Jedoch liebe ich mein Ex noch total. Meine Freunde sind generell total gegen meinen Ex Freund und meinen der andere würde besser passen .. Jedoch weiß ich nicht ob ich mein Kopf über mein Herz Stellen kann

Antwort
von blondii148, 21

Hmm ja, ja das mit der Liebe ist halt so 'ne Sache.

Zum einen sagt man "würdest du den Ersten lieben, hättest du dich nicht in den Zweiten verliebt." Andersrum könnte man auch sagen, dass du nur das Gefühl hast, dass es mit ihm besser läuft, weil er dir das gibt, was dir dein Ex nicht mehr gibt.

Dann kommt noch dazu, das ihr bereits in einer Beziehungspause seit. Was meistens der Tot für jede Beziehung ist. Nicht immer, aber oft.

Ist halt wirklich gerade kompliziert, deine Situation. Wichtig ist, dass du dir nun gut Gedanken darüber machst. Vielleicht hilft es dir, wenn du dir aufschreibst was du alles an deinem Ex liebst. Und dann fallen dir vielleicht so viele schöne Dinge an ihm ein, dass sich deine, ich nenn's jetzt mal, Einstellung etwas ändert.

Antwort
von Patrick197600, 21

Da steckst Du in der Tat sowas wie in einer "Zwickmühle".Im Endeffekt sagt man ja immer,man solle sich auf seine Gefühle verlassen.Sage ich zu mir persönlich auch immer!

Wenn Du deinen Exfreund in der Tat immer noch liebst und Du zu ihm auch Vertrauen hast,(weil Vertrauen alleine ist für mich persönlich das Wichtigste)und Du mit ihm schon eine intakte Beziehung hattest,dann würde ich persönlich alles versuchen,dass so eine Beziehung weitergeführt werden kann.

Auch wenn deine Freunde wie Du sagst,gegen deinen Exfreund sind,schlussendlich,solltest Du dir von niemanden da reinreden lassen,sondern einzig und allein selber entscheiden.

Die Frage,ob Du deinen Kopf über Dein Herz stellen kannst oder sollst,die musst Du dir im Grunde genommen nicht wirklich beantworten.Wenn Du schlussendlichst merkst,was Dein Herz sagt,dann kennst Du die Antwort letzten Endes auf diese Frage!

Antwort
von mrssalihi, 30

Würdest du und dein ex euch lieben, hättet ihr 1. Keine beziehungspause und 2. Würdest du dich nicht mit anderen Kerlen treffen und dann so ne Frage hier stellen :)

Kommentar von blondii148 ,

1. Manchmal ist eine Beziehungspause der letzte Ausweg, die Beziehung wieder in den Griff zu bekommen.

2. Menschen treten jenachdem in dein Leben, ohne dass du danach gesucht hast. Also solltest du mit diesem Punkt nicht all zu voreilig sein.

Kommentar von mrssalihi ,

nicht all zu voreilig? ich bitte dich man nimmt bewusst zu dieser Person Kontakt auf, mit so etwas kann man sich nicht raus reden. wenn du deinen ex lieben würdest, hättest du diese Frage nicht gestellt. allein schon dass du die beiden miteinander vergleichst. der arme

Kommentar von Mirsatiuzz ,

Tja traurig aber war☝🏼️

Antwort
von ichbinpascal34, 25

Der Mann, den du als Letztes liebst... Würdest du die anderen lieben, gäbe es ihn nämlich nicht😉

Antwort
von SkyHunter123, 34

Herz über kopf

Antwort
von Kummerkastennn, 27

Ich würde deinen Ex nehmen, wenn ich du wäre, weil du ihn liebst und den anderen hast du jetzt nur kennengelernt, weil du eine Pause mit deinem Ex hast, vielleicht hast du einfach jemanden gebraucht.

Ich wünsche dir viel Glück!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community