Frage von DoubleClutch, 68

Gefühlschaos wegen Ex und neuer Bekanntschaft?

Hallo,

ich bin seit 3 Monaten von meiner Ex getrennt. Wir hatten zwischendurch aber immer wieder bissi Kontakt gehabt.

Vor 1,5 Monaten hab ich eine neue Frau kennengelernt. Verstehen uns echt sehr gut, sie nimmt mich so wie ich bin, so dass ich mich nicht verstellen musste. Sie ist auch hübsch, nur leider nicht so mein Typ. Sex hatten wir auch schon, ich fand es sehr schön und sie anscheinend auch. Sie will aber mehr als nur Sex und ich sagte ihr, dass ich noch Zeit brauche und nicht weiß wie lange, sie hatte Verständnis dafür. Nur hatte bzw. hab ich dieses Gefühl bei ihr noch nicht, das ich bei meinen Freundinnen davor hatte.

Vor drei Wochen meldete sich meine Ex wieder bei mir, sie würde mich echt sehr vermissen und ihr würde es leid tun, was sie damal sgesagt hätte zu mir. Sie müsse auch jedesmal an mich denken, wenn sie sich mit einem Kerl trifft.

Nach ein paar Treffen hatte ich auch Sex mit meiner Ex, war auch sehr schön, deutlich schöner als in der Beziehung, sie hat sich auch bissi verändert ins Positive, aber natürlich haben wir uns wieder bissi in die Haare gekriegt, weil sie einfach unzuverlässig ist. Ich hab allerdings noch Gefühle für sie, weiß aber, dass es einfach nichts werden kann, da wir komplett verschieden sind.

Über das Wochenende hab ich mich wieder mit der anderen Bekanntschaft getroffen, im Bett lief leider gar nichts, ich konnte nicht, bzw. "er" konnte nicht, warum auch immer. War für sie nicht schlimm. Mit ihr kann ich mir aktuell auch nichts ernsteres vorstellen, möchte sie aber auch noch nicht verlieren, da ich Zeit brauche. Meine Ex macht es nicht einfach, da sie mit mir auch anders umgeht als früher, viel schöner.

Ich hab ein schlechtes Gewissen, will aber beide nicht sofort verlieren, da ich einfach Zeit brauche, die ich zurzeit wegen der Uni und den Projekten nicht hab. Weiß nur nicht wie ich mit der Situation umgehen soll, da anscheinend mein "bester Freund" bei der einen wohl auch ein schlechtes "Gewissen" hat.

Beide fragen mich natürlich als aus, ob nebenbei was läuft und leider muss ich sie anlügen, aber länger geht das nicht und ich kann mich nicht entscheiden. Wie würdet ihr handeln?

Antwort
von Mignon4, 44

Ich finde dein Verhalten sehr schändlich. Du spielst aus lauter Egoismus und Rücksichtslosigkeit mit den Gefühlen beider Mädchen.

Wie würdest du es finden, wenn ein Mädchen dich nur für den Fall warmhält, dass es sie mit ihrem Ex nicht wieder zusammenkommt??? Ist das fair?

Behandle andere Menschen so, wie du von ihnen behandelt werden möchtest. Entscheide dich für die Ex oder für das andere Mädchen, aber spiele nicht mit ihren Gefühlen. Pfui!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community