Gefühls Chaos VS Ethik und Loyalität?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Lass dich auf den anderen Kerl ein und trenn dich von deinem Mann. Wie heißt es so schön ? Wenn du die Wahl zwischen zwei Männern hast nimm den zweiten , denn wenn du den ersten lieben würdest gäbe es keinen zweiten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von taquifsha
18.03.2016, 02:00

Ja wenn ich so drüber nach denke hast du recht ! Dammn
Aber wie macht man sowas ... Eine Ehe beenden -.-
F*** ich bin nicht gut darin

0
Kommentar von kultiviert
18.03.2016, 02:53

sag einfach was sache ist und fertig hahaha zieh aus oder er zieht aus , solang ihr keine Kinder habt ist es kein Drama

0

Liebe hält leider meist nicht ewig und mit der Zeit wird alles einfach zur Gewohnheit. Man verwechselt dann gerne auch Liebe mit Gewohnheit. Nun, verheiratet oder nicht: Du bist mit deinem Mann nicht glücklich. Wenn er nicht der Typ für viel körperliche Nähe und Komplimente ist, dann wirst du ihn auch nicht so ändern können, dass er das eines Tages wird. Ansonsten muss er sich für dich zu sehr verbiegen und das ist auf Dauer auch nicht gut für euch.

Dass du dich jetzt in einen anderen Mann verguckt hast, bestätigt ja nur, dass du unglücklich bist. Dir fehlt einiges in deiner Ehe und das wurde dir jetzt wahrscheinlich erst so richtig bewusst.

Meinen Rat kannst du vermutlich schon: Lass dich scheiden, auch wenn das ein schwieriger Schritt ist. Nicht für den anderen Kel, sondern für dich.

Aber renn nicht gleich in die Arme von dem anderen. Das führt dann sowieso zu nichts. Du musst auch erst die Trennung verarbeiten. Sich direkt in etwas neues zu stürzen, geht nach hinten los. Von deinen moralischen Bedenken ganz abgesehen - die ich übrigens vollkommen berechtigt und lobenswert finde.

Löse dich von deiner jetzigen Beziehung und finde dich erst mal wieder zu dir selbst. Lerne, auch als Single gut klar zu kommen. Dann - und erst dann - bist du auch offen für eine neue Beziehung.

Alles Liebe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was du mitmachst ist leider sehr gang und gäbe. Es kommen Momente auf, in denen man an seiner Ehe zweifelt und jemanden anders sehr attraktiv findet.

Du weisst nicht genau was du willst - ein Bauchgefühl sagt dir, dass was nicht stimmt und dir was fehlt. Du hast dich in einen anderen verknallt.

Mein Rat - lass dich nicht ins Bockshorn jagen und nimm dir Zeit. Schiess deinen Mann nicht gleich in den Wind, sondern überleg dir, was dir an ihm immer gefallen hat und was für Dinge mit ihm dir Spass gemacht haben. Eventuell legt sich die "Schwärmerei" für den anderen ja wieder und du erkennst, dass du mit deinem Mann trotzdem sehr glücklich bist, wenn auch nicht alles super ist.

Ich denke generell - dass es nicht gut ist in einer Phase der Verliebtheit solche Lebensentscheidungen zu treffen. Ich empfehle dir auch, deinen Mann vorerst nicht über den anderen zu unterrichten. Auch wenn was passieren sollte oder bereits ist.

Mach was mit deinem Mann - was euch Spass macht. Wenn du es unbedingt wissen musst, mach was mit dem anderen - aber um Gottes Willen vermeide, dass es öffentlich wird, am besten keine Knutscherei und keine Bettgeschichte. Und vermeide, deinen Mann bei anderen schlechtzureden.

Sobald du das ganze gut überlegt hast (kann gut n halbes Jahr dauern) entscheide und informiere, wenn du es für richtig hältst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

 Wie alt bist du denn? Warum hast du mit diesen Mann geheiratet, wenn du ihn nicht gut genug kanntest? Kann man jetzt nicht ändern, aber wenn dir langfristig etwas fehlt und du ihn nicht mehr so sehr liebst, kannst du dich scheiden lassen. ABER bitte nicht für einen anderen Mann. Es ist immer besser, wenn man so etwas früher bemerkt, als sich 10 Jahre später scheiden zu lassen, obwohl man immer wusste, dass das so keinen Sinn mehr macht. Du solltest zu dir selbst finden, auch ohne einen Mann also als Single leben können.

Mfg

Lara

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von taquifsha
18.03.2016, 02:16

Beide 30 . Aber wahrscheinlich viel zu idealistisch 🙈
Ich glaube du hast recht
*seufz*

0
Kommentar von taquifsha
18.03.2016, 04:32

JA ich wäre im tiefsten meines Herzens schon wieder gerne frei 😁deine Antwort war sehr gut , danke ......
Seufz
Oh Mann das Leben ist manchmal schwer

0
Kommentar von taquifsha
18.03.2016, 05:09

Ich habe ihn geheiratet weil wir sonst nicht zusammen bleiben könnten . Er war beruflich auf der Durchreise ins immer nur 1-2 Tage alle paar Monate hier ..... somit war die Heirat die einzige Möglichkeit zusammen zusein. Das haben wir nach 2-3 Wochen die wir zusammen bei mir waren und 3 Monaten in denen er dann noch mal zurück musste gemacht . So eine Hau Ruck Aktion .... Damals hatte er mir aber die Sterne vom Himmel versprochen ..... Und jetzt sieht er mich gar nicht mehr .... Er fasst mich nur im Bett an und auch nur wenn er sex will .
Sonst NIE !!!
Das ist mein Problem .....
Ich bin eine Frau und kein Roboter 😞😞😞😞

0

Vielleicht einmal mit normalen Worten (der Kommentar ging gar nicht):

Erstmal reich die Scheidung ein - ich hoffe, dies ist in beiderseitigem Einverständnis, sonst kann das ein sehr langer Prozess werden, was mich allerdings in deinem Fall nicht davon abhalten würde.

Aber bitte spiel bei deinem neuen Partner, den du in Aussicht  hast, mit offenen Karten, sag ihm dass du verheiratet bist, aber vorhast, dich scheiden zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von taquifsha
18.03.2016, 01:52

Ja das habe ich ihm ja schon alles gesagt !! Ich würde ihn so gerne treffen aber ich kann das einfach nicht ..... Ich würde so oft betrogen ich kann das niemandem Antun was mir selber so oft angetan wurde .
Vor Allen Dingen war mein Mann schon mal verheiratet und lies sich dann scheiden weil sie ihn betrogen hatt. Nun ja - damals verstand ich nicht warum ! Heute verstehe ich es .
Mein Mann ist nicht dazu in der Lage seine Gefühle zu zeigen ....
Das er mir heute Blumen gekauft Hatt zB ....
Er müsste mich öfter in die Arme nehmen und mich küssen .... Mir sagen das ich schön bin oder er mich liebt .... Aber das tut er nie .
Ich denke soweit ich das selber analysieren kann das daher auch meine Empfänglichkeit dem kennenlernen anderer Männer gegenüber rührt .....
Ach ich bin so unsagbar traurig
😞

0
Kommentar von taquifsha
18.03.2016, 02:19

Krass ja ich weiß eigentlich ist es so einfach . Aber ich kann es irgendwie nicht so einfach 🙈

0
Kommentar von taquifsha
18.03.2016, 02:20

Nein er weiß nix von dem "neuem". Den gibt es ja auch erst seit gestern Abend

0
Kommentar von taquifsha
18.03.2016, 02:47

Ich habe bis jetzt gar nichts gemacht außer geträumt und ein bisschen mit ihm geschrieben 😫aber ich hab angT das ich mich nicht entscheiden kann und deswegen es mit beiden versaue

0