Gefühle überspielen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die frage ist WARUM bist du traurig?

Du solltest vielleicht erst mal versuchen herauszufinden warum du traurig bist und dann die Sache bei der Wurzel packen oder wie man das sagt, statt es einfach zu überspielen. Ich denke das hat langfristig eine bessere Wirkung. Teile am besten Freunden deine Probleme mit, oder schreibe Tagebuch um von dem was dich traurig macht weg zu kommen.

Falls du nicht weißt wovon du traurig wirst (ich weiß ja nicht, ob dein Freund Schluss gemacht hast o.ä.). Ich hatte mal eine Zeit lang immer schlechte Laune und war traurig, weil ich eine andere Pille genommen habe, die bei mir so unglaubliche Stimmungsschwankungen ausgelöst hat, als ich dann eine neue hatte war wieder alles gut.

Falls du dich vielleicht aber zu sehr damit beschäftigst was andere Leute sagen, so dass du dich damit ganz verrückt machst wäre es vielleicht ganz vorteilhaft sich die i don't care Einstellung zu Herzen zu nehmen. Einfach mal sein Ding durchziehen und sich denken, egal was die anderen sagen. Das kann auch manchmal glücklich machen, oder befreiend wirken.

Oder Versuche einfach mal über das glücklich zu sein was du hast und nicht unglücklich über das zu sein was du willst, aber nicht bekommst oder so. denn wenn du über das glücklich bist was du hast, hast du gar keine zeit mehr unglücklich zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Überspielen? Im Sinne von glücklich wirken obwohl du es nicht bist? Das ist zum Teil machbar. Wirklich verstecken kannst du es aber nicht.

Die Frage ist doch, warum du traurig bist. Einen Grund wird es ja haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich denke da immer an etwas anderes, an etwas was lustig ist, wenn ich lustig wirken möchte oder an etwas "kaltes" wenn ich distanziert wirken möchte, klappt eigentlich ganz gut :)

 

Vielleicht trainierst Du es mal zu Hause ohen Zuschauer vor dem Spiegel :)

Viel Spass!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

es ist nicht sinnvoll, permanent traurige Gefühle zu überspielen. Ein Gespräch mit Ihrem Hausarzt wg. einer möglichen Depression wäre hier angesagt. Therapeutisch kann man hier gut helfen.

Sollte das nicht gewünscht sein, sprechen Sie zumindest mit guten Freunden oder der Familie über Ihre Gefühlslage.

Ich hoffe, das hilft ein wenig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nicht überspielen, sieh die schönen dinge im leben, überleg - lohnt es sich traurig zu sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung