Frage von SweetHoney21, 59

Gefühle oder hat er nur gepielt?

Hallo Community,

da ich die Community wirklich klasse finde, dachte ich mir ich melde mich auch an und beschreibe euch mein derzeitiges Problem GEFÜHLSCHAOS

Ich habe mich diese Jahr von meinem Mann getrennt, um mich abzulenken wurde ich von Freunden auf einen Grillabend eingeladen. Da war ER, ich bzw wir kannten uns schon flüchtig aus dem Feundeskreis und haben uns aber jetzt endlich mal richtig kennengelernt (dachte ich zumindest) Wir unterhielten uns den ganzen Abend/Nacht über alles mögliche, lachten viel, verstanden uns auf Anhieb einfach super und tauschten Nummern aus. Von da an haben wir jeden Tag geschrieben und so nahm alles seinen Lauf. Nach ca. 2 Wochen haben wir uns das erste mal alleine getroffen auch da fühlte ich mich richtig wohl und haben eine schöne Zeit verbracht. Wir traffen uns immer öfter, er sagte mir das er gerne jede freie Minute mit mir verbringen möchte was wir dann auch taten. So wohl wie mit Ihm habe ich mich noch nie gefühlt. Durch die treffen kamen wir uns immer näher, der erste Kuss war der wahnsinn auch da stelle ich fest dass ich so ein Gefühl noch nie erlebt habe. Beim nächsten treffen kamen wir auf das Thema Gefühle und ich musste ihm ehrlich sagen dass sich da etwas von meiner Seite aus entwickelt hat, wie sich dann herausstellte ging es ihm nicht anders. Er sagte mir so oft das ich was ganz besonderes bin, ich ihm gut tu und er so was wie jetzt auch noch nicht erlebt hat. Es fühlte sich alles so wundervoll an. Kurz darauf wurden wir intimer und es passierte, es war unbeschreiblich schön kaum in Worte zu fassen. Auch das kam dann öfter vor. Doch jetzt ist alles anders..... Wir schreiben zwar noch jeden Tag aber er schreibt total anders als sonst, es kommt selten vor dass er sich von sich aus meldet. Meistens geht es von mir aus aber seine Antworten sind oft kurz und knapp. Als ich ihn fragte ob alles in Ordnung mit uns ist bekam ich " Ja es ist alles ok " als Antwort. Ich dachte mir WOW das ist das was ich hören wollte. Jetzt bin ich so verunsichert, weiss oft nicht was ich ihm schreiben bzw wie ich mich verhalten soll. Ich würde ihn so gerne fragen was los ist aber dann lösche ich es wieder und mache mir täglich gedanken darüber. Ich bin 26 Jahre und fühle bzw verhalte mich im Moment wie 16.

Kann mir mal jemand sagen was ich aus diesem Verhalten schließen soll? War ich so dumm und naiv dass ich ihm all seine Worte geglaubt habe? Wollte er mich nur für das eine? Aber dann wäre es vermutlich auch nur bei dem einen mal geblieben. Ich weiß im Moment einfach nicht wie ich mich verhalten soll ich bin so enttäuscht und verletzt. Ich hatte wirklich das Gefühl er wäre ehrlich.

Was kann ich nur machen um dieses Gefühlschaos in den Griff zu bekommen...

LG SweetHoney

Antwort
von diroda, 16

Er wollte dich nur für das eine. Der Reiz des neuen ist vorbei. Er sucht bereits neue "Herausforderungen". Dabei störst du ihn nur. Beende die Beziehung bevor du weiter enttäuscht wirst. Kontakt abbrechen/vermeiden. Für jedes Glück muß man bezahlen. Du warst zu bereit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community