Frage von ChuckyII, 81

Gefühle freundin sind weniger/weg?

Hallo zusammen,

ich bin im Sommer 4 Jahre mit meiner Freundin zusammen.. ich habe mich in dem Jahr leider etwas hängen lassen, wir sehen uns leider durch den Wohnort nur am Wochenende und das Wochenende haben wir in letzter Zeit oft im Bett verbracht und ich hatte Fußball laufen, dadurch das wir uns nur am Wochenende sehen wollte ihc auch nicht jedes mal etwas mit ihren Freundinnen machen sondern war auch mal froh Zeit zu zweit zuhaben... Leider war ich im Streit auch nicht immer fair (keines Bewegs beleidigend oder so) aber ich war leicht reizbar und wir haben die Sachen nachdem Streit auch nicht besprochen sondern einfach vergessen..

Ich bin am Freitag zu ihr gefahren und sie meinte sie kann es so einfach nicht mehr das ich sie in letzter Zeit sehr verletzt habe und auch die Gefühle nicht mehr so da und sie sich einfach mal wieder selber finden muss nicht weiß ob sie es noch will etc.

Ich merke aufjedenfall das ich sie noch sehr liebe und mir auch mein Verhalten der letzten Wochen sehr leid tut und ich es gerne ändern würde.. Ich habe ihr jeden Tag etwas geschrieben aber leider keine Antwort bekommen bin dann am Mittwoch zu ihr gefahren mit Kerzen etc. Da hat sie mir aber auch nochmal gesagt das sie einfach Zeit braucht und es sie einengt wenn ich ihr keine Luft gebe das sie nachdenken kann..

Habt ihr ideen wie man vorgehen sollte? Ich mein es ist leicht gesagt Mach doch mal ne Kontaktsperre von 2-3 Wochen vlt. vermisst sie dich ja doch und so aber genauso schwer ist das durch zu ziehen wenn man soviele Jahre sich jeden Tag 100 Nachrichten schreibt und dann von heute auf morgen kein Wort mehr ist es sehr schwer. Man weiß nicht wie es ihr geht was sie macht etc. Desweiteren denke ich auch das wenn ich mich garnicht melde das es das dann sowieso war...

Genauso schwer ist es aber auch wenn ich weiß das ich sie einenge überhaupt zu schreiben, weil ich sie dann ganz verdränge. Ich finde das jeder mal ne schlechte Phase hat vlt. mal nicht der bester Partner ist aber das sind ja keine Gründe die man nicht wieder hinbekommen kann. Wäre man Fremdgegangen oder Schlägt die Frau ist es was anderes aber ich denke es sind wirklich Sachen die man ändern kann.. Wieder mehr mit Freunden machen, kleine Gesten Komplimente etc aber man muss dafür natürlich die Chance bekommen und da brauche ich vlt auch mal Erfahrungen von euch wie man am besten vorgeht?

Am Samstag hat ein Freund Geburstag und ist Feiern, meine Freundin ist auch dabei und ich wäre als "anhängsel" auch eingeladen gewesen, ich gehe jetzt natürlich nicht hin.. habe mir aber gedacht ob ich nicht Samstag Fragen soll ob sie ein Problem hat wenn ich mitkomme? Ich zeige ihr Interesse an den Freunden an Ihren Hobbys etc.. natürlich ist wieder die Frage ob es in Richtung eindrängen geht aber ich habe mich dann mal ne halbe Woche garnicht gemeldet wenn der Samstag dann da ist. Was würdet ihr mir raten?

Antwort
von Bebish05, 31

Du steckst in einer schwierigen Lage. Aber ich sehe da noch Hoffnung. Es hat sie offensichtlich einfach verletzt, dass ihr euch in der letzten Zeit oft gezankt habt. Gib ihr die Zeit, die sie für sich braucht. Mindestens eine Woche solltest du dich nicht melden und ihr diesen Gefallen tun. Danach aber ein ernsten Gespräch mit ihr führen, wo du ihr auch klar deutlich machst, das du eine Veränderung willst. Es dir Leid tut und du bereit bist Dinge anders anzugehen. Sage ihr vor allem auch dass du sie noch liebst und zeige ihr das auch. Das muss sie alles wissen. Wenn sie dann selbst nicht dazu bereit ist und das alles nicht mehr will, kannst du leider nichts machen, als dich damit abzufinden. Ich wünsche dir alles Gute :))

Kommentar von ChuckyII ,

Danke für dein Kommentar, das baut mich aufjedenfall auf das ich nicht der einzige bin der noch Hoffnung hat die Sache nicht aufzugeben :)
Ich denke ihr ein wenig Zeit lassen ist sehr sinnvoll, aber könntest du mir noch sagen was du mit dem Samstag machen würdest? Ich will halt i.wie schreiben ich will dich defitinitiv nicht einengen und wenn es so rüber kommt tut es mir sehr leid aber ob sie ein problem hat wenn ich dabei bin, ich würde ihr gerne zeigen das ich ihre Interessen teile ihre Freunde akzeptiere und das ich es besser kann als in den letzten Wochen.. nur ich habe halt sorge das es wieder falsch ankommt und ich mir dann die 3 Tage ohne melden damit wieder kaputt gemacht habe?

Kommentar von Bebish05 ,

Stimmt also wie du es dir vorstellst es anzugehen finde ich ziemlich gut. Damit zeigst du ihr auf jeden Fall Interesse. An dem Mittwoch hat es sie ja gestört weil sie dir begegnet ist. Aber ihrzu schreiben, so wie du es gerade gesagt hast würde meiner Meinung nach gut gehen :) 

Antwort
von Centario, 44

Ihr solltet euch gut voneinander verabschieden und euch in guter Erinnerung behalten, bevor es unnötig noch schmerzlich wird. Da nochmal was aufbauen zu wollen, denke ich, ist nicht mehr möglich.

Kommentar von Bebish05 ,

Wieso machst du denn jetzt all seine Hoffnungen kaputt? Sie hat doch noch keine offizielle Antwort gegeben und er liebt sie noch.. Da ist noch einiges möglich.

Kommentar von ChuckyII ,

Danke Bebish, das war natürlich nicht die erste Antwort die man gerne lesen möchte..

Kommentar von Centario ,

Wenn eine Frage noch so aussieht für jemanden der Herr der Lage ist weiß ich alles? Bebish, es wäre klüger dann eine eigene Antwort hier abzugeben als auf den Pfeilen herum zu spielen. Im Kom. kannst du nichts falsch machen? So kann man sich auch als Herr der Tat aufspielen? Er alleine entscheidet auch nicht über den Fortbestand der Beziehung.

Kommentar von Bebish05 ,

Ich habe eigene Antwort abgegeben. Und ich finde es einfach wichtig ihm zu zeigen, das es nicht unmöglich ist wie du behauptest. Klar es ist deine Meinung aber deren Zukunft hängt davon ab und er könnte sich deine Antwort ja auch zu Herzen nehmen. Man sollte etwas vorsichtig sein mit dem was man schreibt. 

Kommentar von Centario ,

Das "vorsichtig" ist von dir, dass ist nicht meine Umgangsform, oder nur ausnahmsweise.

Nur hier kann ich das noch so verstehen. Man fährt eine Beziehung runter um sie dann wieder hochzufahren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community