Frage von Aneta95, 53

Gefühle bisher nur für Ex ,,, klappt es überhaupt noch?

Hey,

ich habe zurzeit die ganze Zeit meinen Ex in meinen Kopf. Ich habe schon sehr viele Männer gekannt aber nur ihn habe ich im Endeffekt geliebt. Wir waren vor ein und halb Jahren zusammen. Er ist 28 und ich 20. Er ist vom Charakter sehr stolz, manchmal zu stolz. Er ist sehr ehrlich und sagt erst etwas wenn er es wirklich so meint

Nnach ein paar Monaten hat er mir in mein Gesicht gesagt das er mich liebt und ob ich mir vorstellen könnte ihn irgendwann zu heiraten. Ich habe ihn niemals in sein Gesicht gesagt das ich ihn liebe und sagte nur das wenn er sich bessert dann vielleicht heiraten irgendwann.

Er hatte Schulden, war faul. Er meinte er war früher nur so einer der Frauen nie liebte und das er das erste mal soviel empfindet. Irgendwann war Schluss da ich immer alles tat das er sich ändert, was ich manchmal bereue. Daraufhin habe ich es beendet. 2 Wochen später hat er mit einer anderen geschlafen und schickte mir Verläufe wie geil sie ihn fand usw. daraufhin war ich sehr sauer und traurig.

Irgendwann haben wir uns wieder getroffen und miteinander geschlafen , dann kam alles bei mir hoh und ich lief aus dem Auto raus und sagte wie ekelig er sei. er fuhr mir hinterher und fuhr so das ich nicht gehen konnte die ganze zeit. wir redeten irgendwann im Auto und mir rutschte aus das ich etwas mit einen anderen in der Zeit hatte wo wir zusammen waren aber ich es ihn nicht sagte --so wie er um extra zu verletzen.ich wie das macht man nicht ! daraufhin war ich baff... er schaute zur seite und es sah fast so aus als könnte er weinen, er sprach mit sehr leiser stimme und meinte er dachte er könnte mir vertrauen.

Irgendwann hatten wir wieder Kontakt und haben uns darauf geeinigt nur miteinander zu schlafen da der Sex super ist. Irgendwann sagte er das er eine Frau aus seinem Land kenngelernt hat, sie Jungfrau ist und das sie mit ihn zusammen sein will. Das traf mich den früher habe ich immer gesagt das er eine aus seinem Land suchen soll wie sein Vater es doch will . dann sagte ich das erste mal das ich ihn liebte und das er mich nehmen soll und nicht sie. dann sagte er das ich ihn gehen lassen habe. ich fragte ob er keine Gefühle mehr hatte und dann sagte er das es nicht einfach so weg geht. Der Kontakt brach ab da ich es nicht mehr wollte.

Nach einen Jahr haben wir wieder Kontat und haben nur Sex was mir am anfang ausreichte aber jetzt kommen wieder alle Gefühle hoch. Ich spüre immer sofort ob einer Gefühle für mich hat oder nicht aber bei ihn weis man das nie. Ich bin nicht naiv und lasse mich auch nicht Verarsc**. Leider denke ich das egal wie viel er empfindet, das er mich nicht nehmen wird, da er weis wie schlecht ich bin... zb: wo ich als Escort arbeitete. Er ist manchmal eifersüchtig und versucht mich eifersüchtig zu machen und manchmal distanziert er sich auch und ist kalt.

Sorry das es so lang wurde aber ich wollte euch die Geschichte erzählen damit ihr einen besseren Einblick habt. Macht es noch überhaupt Sinn?

ganz Liebe Grüße

Antwort
von LonelyBrain, 43

schikte mir Verläufe wie geil sie ihn fand usw

Mädel und nach dieser Aktion lässt du dich weiterhin von ihm pimpern? Ist dein Selbstwert schon im Minusbereich?

Ehrlich den Rest habe ich zwar auch gelesen aber das ist völlig irrelevant. Alleine dieser 1 Satz zeigt, dass wenn du dich weiterhin auf ihn einlässt du einfach nur abhängig bist und Schmerzen brauchst.

Lass das bleiben echt. Tu tust dir damit nur weh.

Kommentar von Aneta95 ,

Du hast ja Recht aber es ist schwer wenn man immer nur an den einen Mann denkt.Ich habe auch nie klar darüber geredet was ich will und das er mir eigentlich wichtig ist. Aber Sinn macht es nicht mehr da wir beide es schon lange kaputt gemacht haben aber man denkt halt manchmal... was wäre wenn...

Kommentar von LonelyBrain ,

Nö das solltest du nicht denken. Ganz einfach. Mit der Zeit lernt man das.

Antwort
von LeriaSonaco, 53

Sry aber es macht überhaupt keinen sinn. Dieses ganze hin und her , tut euch beiden das nicht an. Ich weiß es ist schwer aber glaub mir, du solltest versuchen so weit wie möglich auf abstand zu bleiben

Antwort
von mychrissie, 20

Wer Schulden hat und faul ist, kann nicht zugleich ehrlich sein, denn er betrügt sich selbst und spiegelt sich eine Situation vor, in der er sich nachweislich nicht befindet.

Er lügt sich vor, dass er ruhig Geld ausgeben kann, weil er ja noch welches hat und er lügt sich vor, das das Schicksal ihm schon irgendwas beschert, obwohl er nichts dafür tut.


Antwort
von CheyennevTobel, 25

Ich glaube ich fühle mich grad ziemlich gleich.. Nur weiss ich auch nicht wie ich da raus kommen soll bzw. was ich machen soll.

Ich rate dir aber einfach auf dein Herz zu hören. Ja, das ist schwierig ich weiss.

Viel Erfolg! <3

Kommentar von Aneta95 ,

was ist den bei dir los?:)

Kommentar von CheyennevTobel ,

Also, er hat mich zwar nicht betrogen.. Jedoch stimmt der rest deiner Geschichte mit meiner ziemlich überein. ;D Bei meiner letzten Frage siehst du eine kleine Zusammenfassung.. Der Grund warum ich denke dass er mich nicht zurücknehmen würde, ist aber, dass ich ihn sehr verletzt habe bei unserer Trennung. :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community