Frage von Sandra1234566, 49

Gefühl zu ersticken und druck im hals?

Was kann das sein? Klinik sagt nach untersuchug es sei alles in ordnung..

Antwort
von Fragensammler, 41

Könntest dich einfach reinsteigern, ich hatte sowas mehrere Monate lang, auch bei mir wurde gesagt, dass alles ok ist. Ich hab einfach nicht mehr dran gedacht und mir keine Sachen ausgedacht wie nen Anfall oder sowas.
Am Anfang hatte ich da richtig Panik, da es einfach nicht wegging, aber mittlerweile weiß ich, dass es nicht schlimm ist.
Ich glaube aber, dass meine Wirbel oder Rippen leicht verschoben sind, oder eine Körper Hälfte verzogen ist und deshalb so ein Gefühl aufkommt. Bemerken tu ich es so normal nicht mehr, da hab ich mich einfach zu sehr reingesteigert... Nur beim Laufen bekomm ich nicht soo gut Luft, deshalb hab ich auch bald wieder nen Arzttermin, wo eine Verschiebung o.Ä. mal diagnostiziert werden soll.

Ich kann dir nur das aus meinen Erlebnissen schildern, bei mir war es eben ähnlich, also es trifft auf deinen knappen Beitrag zu, ob es bei dir vielleicht was anderes ist, kann ich nicht sagen... Aber denk am besten nicht mehr darüber nach, dann geht das Gefühl weg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten