Frage von mistalokka, 137

Gefühl nicht richtig da zu sein, kreislaufbeschwerden,schwere/schlappe beine und zittern. Was kann das sein?

Ich habe seit ca 1 Woche schlappe müde beine die bei Beanspruchung, anscheinen meinen kreislauf mit runter ziehen. Seit gestern kam dazu das ich mich nich richtig da fühle, mein Körper zittert und im stehen und liegen fühlen sich die beine von po bis Fuß total angespannt an, als wäre ich gerade einen Marathon gelaufen und ich könnte sie gleich nicht mehr bewegen..
Panikattacke mit hyperventilieren und bla hatte ich auch.

Hat wer von euch schon mal sowas gehabt? Danke für die antworten LG mista

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von carla2999, 137

Ich habe genau das mit dem nicht da sein. Einen schlechten Kreislauf habe ich auch. Bei mir kommen noch anderen Symptome wie Kopfweh, Übelkeit, tinitus usw hinzu. Warst du denn schon beim Arzt? Bei mir ist es nämlich psychisch bedingt. Ist in letzter Zeit was passiert? Belastet dich etwas? Geh vielleicht mal zum Arzt & lass dich zum Psychologen überweisen!
Gute Besserung!

Kommentar von mistalokka ,

Kreislauf ist bei mir zurzeit extrem schlimm schon beim Treppen steigen bis in den 4 Stock hab ich danach das gefühl mich haut es gleich um.

Hatte extrem viel Stress in letzter zeit, mit dem Jugendamt und etc. Und generell auch weil ich mir durch meinen verspannten Rücken, extrem eingeschränkt/zerdrückt vorkomme.

Werde mir mal nen Termin beim Arzt holen und schauen was der sagt.

Kommentar von carla2999 ,

Geht mir genauso & ich bin erst 16. kenne das mit dem umhauen, ich bin auch total fertig. Panikattacken hatte ich auch mehrere.

Antwort
von DoktorSnugels, 117

Da kann ich dir leider auch nicht helfen,mein Rat gehe so schnell wie möglich zum Arzt gut Besserung ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community