Frage von tadeus3, 77

Kommen Gefühle vom Herzen oder vorm Gehirn?

Antwort
von newcomer, 44

es gibt sowas wie ein Bauchgefühl und eines vom Kopf sprich Verstand. Diese sollten wenn möglich gemeinsam entscheiden

Antwort
von TorDerSchatten, 35

Die entstandenen Gefühle bei Verliebtheit sind komplett hormongesteuert und werden u.a. von der Nebennierenrinde produziert. Sehr unromantisch, ist aber so.

Antwort
von Tidus0000, 6

Deine Gefühle, also Angst, Hass, Liebe etc. werden im Gehirn ausgelöst. Um genauer zu sein, im sog. Lymbischen System. Das Herz ist lediglich für die Versorgung mit Blut da. Also das Herz hält den Körper am Laufen, und das Gehirn steuert den Körper.

Antwort
von VojoSan, 48

Vom Gehirn doch das Herz reagiert darauf, zB schnellere Herzklopfen etc...

Antwort
von Lalala1718, 7

Vom Gehirn.
Das Herz ist nur ein Organ das auf die Signale des Gehirns reagiert.

Antwort
von TamiFAQ, 45

Ich denke eher vom Gehirn...

Antwort
von lalala321q, 28

sie kommen nicht nur vom Herzen oder/und von Gehirn, da gehört noch ein anderer Aspekt dazu. eine andere Dimension, im wahrsten Sinne des Wortes.
In meinen Verständnis, durch meine Erfahrung in der astralen Welt, ist es so dass der Mensch ein mehrdimensionales Wesen ist. Er ist nicht getrennt von seinem Umfeld. Die materielle Welt da draußen ist auch nicht die einzigste Existenzebene. Da gibt es noch eine/mehrere feinstofflicher Ebenen die viel gefühlsbetonter und energetischer sind. Sind auch zuerst einmal unsichtbar (später aber sichtbar), genau wie die Gefühle.  Da kommen die Gefühle her, also (auch) von Gott. 

Kommentar von lalala321q ,

ich versteh schon, das ist eine Antwort die viele Leute so nicht akzeptieren können/wollen, auch wenns die Wahrheit ist. Was würdet ihr sonst lieber hören? Dass die Gefühle aus der Milz kommen???... :- D

Kommentar von Tidus0000 ,

Die Antwort ist schlichtweg falsch. Die richtige Antwort ist ganz einfach. Gefühle findet man in Lymbischen System, im Gehirn.

Kommentar von lalala321q ,

das hätte ich an deiner Stelle auch geschrieben wenn ich außer meinem Gehirn bis dato noch nichts weiter erlebt habe. 
Klar das Gehirn gibt es auch und es ist Teil des Menschens und natürlich lebenswichtig. Aber es ist nur ein Teil und vor allem stellt es nur einen Teil der materiellen Seite des Menschens dar. Der Mensch ist aber noch viel mehr, da gibt es noch einen seelischen feinstofflicheren Teil, den du bis jetzt aber vielleicht noch nicht so deutlich wahrgenommen hast. Macht nichts, das kommt auch irgendwann mal.

Antwort
von sitius, 39

Biologisch gesehen höchstwahrscheinlich von dem Gehirn, für WhatsApp-Statussprüche empfehle ich allerdings das Herz, weil das ist cuter und so.


Kommentar von AlexFrager02 ,

"Jedes mal, wenn ich ich dich sehe, läuft mein Gehirn Amok"

Antwort
von Jessicahofst, 25

Frag einen Neurologen, aber es ist auch die Frage, ob das nur eine rein physische Sache ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten