Frage von fangirltj, 70

Gefriertruhe 3 Tage offengelasen. STROMRECHNUNG?

Habe ein dringendes Anliegen. Wir haben unsere Gerdierscjrank im Keller für 3 Tage offen stehen lassen, und dies erst jetzt bemerkt! Habe ich nun eine riesige Stromrechnung zu erwarten?? Bzw kann man das der Versicherung melden?

Antwort
von Alex92fromHell, 35

Wieviel kW hat deine Gefriertruhe denn?

Jedes Elektrische Gerät hat einen bestimmten Strom den es aufnimmt. Viele Kühlschränke / Gefriertruhen haben eine Sicherung eingebaut, sodass nur gekühlt wird wenn die Türe geschlossen ist,... War die Truhe kalt als du das bemerkt hast? Wenn es warm war hat das Gerät keinen Strom verbraucht

Wenn es kalt war ist es 3 Tage mit 100% Leistung gelaufen, da bräuchte ich jetzt eben die kWh zum berechnen, aber wenn man von einem mittelgroßen Gerät ausgeht mit einer Leistung von 1000kWh pro Jahr, sind das pro Tag (hochgerundet) 3kWh, und in 3 Tagen 9kWh... Wenn man mal davon ausgeht das sie beim Kühlen doppelt so viel Leistung aufnimmt wie im Normalbetrieb sind wir bei 18kWh... bei einem Strompreis von etwa 30cent sind das Gesamtkosten von ca 5€

Also kein Grund zur Sorge :)

Antwort
von peterobm, 37

welche Versicherung könnte da zuständig sein? Richtig K e i n e; auf dem Typenschild stehen Angaben, die man zur Berechnung hernehmen kann. Unabhängig sind die dort gelagerten Waren nicht mehr genießbar.

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Versicherung, 19

Die Versicherung hat damit natürlich nichts zu tun. Wie viel Strom verbraucht wurde, kann man relativ einfach ausrechnen.

Es gibt "Gefriergut-Versicherungen" die decken jedoch NICHT den Stromverbrauch.

Antwort
von Apolon, 20

 Bzw kann man das der Versicherung melden?

Man kann heute vieles versichern - dazu gehört aber auch, dass du eine Versicherung abgeschlossen hast, die eigenes Fehlverhalten - offenstehen lassen einer Gefriertruhe versichert hat.

Lese am besten mal alle deine Versicherungsbedingungen. Vielleicht hast du ja Glück und findest solch eine Absicherung.

Antwort
von LiselotteHerz, 37

Welcher Versicherung? Das war eindeutig ein Fehler von euch, dagegen kann man sich nicht versichern. Soo schlimm wird es schon nicht werden mit der Strom Rechnung. Ist halt blöd, weil es auch noch so warm war. LG Lilo 

Antwort
von deKlaus, 5

Huups, Gutefrage.net Fehlerseite gehabt. Nochmal in kurz:

Maximale Leistungsaufnahme in Watt * 72h * 30 Cent = Stromkosten.

Wenn die maximale Leistungsaufnahme 200 Watt beträgt wären das 14400 Watt * 30 cent = 4,32 Euro Kosten.

Mitglieder der Partei "die Grünen" müssen fortan genderneutral sagen, ich habe DAS Gefriertruhe offengelassen und das tut mir sehr leid ...
Sie müssen zudem mit einem Parteiausschlussverfahren rechnen ... ;-)


Antwort
von GravityZero, 43

Das wirst du sehen und kommt auf die Truhe an. Da sie ständig kühlen musste hat sie natürlich Strom verbraucht. Klar kannst du es der Versicherung melden, die haben immer gerne was zu lachen.

Antwort
von NochWasFrei, 40

Klar kannst du das der Versicherung melden. Ist sogar egal welcher, da eh keine dafür aufkommt :D

Antwort
von siggiiii, 33

Selbst wenn das Ding drei Tage durchläuft sind das vielleicht 3 - 4 Euro.

Kommentar von LessThanThree ,

und wenns 20 wären..rein theoretisch....

wegen sowas muss man kein riesen fass aufmachen.

Antwort
von herja, 40

Das kannst du doch selber ausrechnen, oder nicht?

Antwort
von LessThanThree, 31

Was genau willst du da der Versicherung melden? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community