Frage von MrSpeckles, 25

GeForce GTx650 DVI?

Also, ich habe eigentlich kein richtiges Problem. Mir fehlt es nur an Wissen. Ich besitze eine GeForce GTX 650 Green Edition. Sie hat ein DVI-I, DVI-D und ein miniHDMI Anschluss. Ich besitze auch 2 Monitore und habe schon einen mit dem DVI-I Anschluss verbunden und funktioniert prima. Das Ding ist dass mein zweiter Monitor nur auf VGA funktioniert. Muss ich mir jetzt einen VGA zu DVI-D-Adapter kaufen oder einen VGA zu miniHDMI-Adapter kaufen? Hab irgendwo gelesen dass es zu Komplikationen führen kann aufgrund von analog oder so etwas. Weiß da jemand evt. eine Lösung? DANKE (:

Antwort
von joeysfalsa, 12

Wenn dein zweiter Monitor nur VGA,sprich analog, Signale kann -  dann fährst du mit einem DVI 2 VGA Adapter am besten.

Sicher , du kannst auch einen VGA 2 Mini HDMI kaufen, nur ist der

A) Teurer und B) Sinnlos, da dein zweiter Monitor eh nur VGA kann und somit

auch nur Analoge Signale Versteht...

Der Mini HDMI Anschluß macht nur dann Sinn, wenn du einen Monitor hast
der einen Normalen HDMI Anschluß hat somit schaffst du nur das die Anschlüsse passen.

Ich glaube die Hersteller der Karten wollen es bequem haben, und bauen deshalb einen Mini HDMI Stecker... Über Sinnvoll oder nicht kann man sich streiten. da ich noch nie einen Monitor gesehen habe wo bereits ein Mini HDMI Anschluß Verbaut ist

Kommentar von MrSpeckles ,

Soweit ich weiß ist VGA analog aber wenn ich mir einen DVI-D 2 VGA Adapter kaufe dann laufen die doch nicht miteinander, oder?

Kommentar von joeysfalsa ,

Doch, wie denn sonst...
Und das beste, Deine Nvedia Systemsteuerung zeigt dir dann sogar an das Monitor 1 Digital und Monitor 2 Analog ist ;)

So habe ich auch meine zwei Monitore angeschlossen,

Bis ich eine Andere Karte geholt hab die nicht nur ein DVI sondern 2 hatte ;)

Letztendlich ist es egal was du nimmst...

Nur eine Frage des Geldes

http://www.amazon.de/DVI-I-Dual-Link-VGA-Adapter/dp/B000OOCQKY      kostet 3Euro und schraubst du direkt auf die Karte drauf, ist so eine Art zwischen Stück.

Oder aber du gibt 15 Euro aus und hast da noch so ein Kasten am PC hängen

http://www.amazon.de/Audio-%C3%9Cbertragung-Konverterkabel-Unterst%C3%BCtzung-ve...

Was Aber nicht geht, ist es BD-Medien anzusehen -
Also wenn Monitor 1 das Verschlüsselungssystem HDCP kann,
du jedoch noch deinen Analogen Monitor 2 mit im System hängen kannst, dann kann weder Monitor 1 noch 2 BD Medien wiedergeben.
da das ganze System HDCP Unterstützen muß.

Dann , wenn du sowas vorhast, wäre Lösung 2 sinnvoller.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community