Gefestigter character oder stest offen für Veränderung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich denke Offenheit für Veränderung bedingt einen gefestigten Charakter. Man muss nicht alles annehmen was einem an Veränderung entgegenschlägt - man sollte für die Teile dessen offen sein, die einem selbst zusagen aber nicht für alles. Dieses "aussortieren" benötigt einen gefestigten Charakter. Umgekehrt wenn du einen gefestigten Charakter hast bist du ohnehin offen für Veränderung - weil man keine Angst davor hat und Angst hemmt die meisten Menschen "anderes" zu sehen, evtl. anzunehmen und zu verarbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das eine schließt das andere nicht aus. Moralisch und ethisch sollte man meiner Meinung nach immer gefestigt sein, alles andere muss sich an deine Erfahrung, Umgebung und Wissen angleichen. "Wir müssen bereit sein uns von dem Leben zu lösen, das wir geplant haben, um das zu finden, das auf uns wartet."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung