Frage von PlsLetMeHelpU, 55

Gefakte teamspeak lizenz? Strafen?

Also es kam heute einer auf einen Ts der meinte das die lizenz falsch wäre und der ts server schon gemeldet wurde.... Es ist nicht mein ts ich war nur 1 mal drauf könnte ich auch dazu berufen werden strafe zu zahlen?? Was müssen die anderen zahlen oder mit welchen konsequenzen müssen sie Rechnen?

Lg

Antwort
von ppatriks, 28

Du kannst nichts dafür das andere das Problem haben, also wirst du schonmal kein Problem haben.

Zweitens wird der User nur dich probiert haben zu trollen,denn für teamspeak benötigt man normalerweise keine Lizenz um einen Server zu hosten. Wenn müsste der der es dir erzählt hat der Server Hoster sein. Aber das denke ich auch nicht wenn sowas erzählt wird. Also keine Angst.

Kommentar von PlsLetMeHelpU ,

doch man braucht eine lizenz steht soragr im internet die lizenz braucht der hoster und der ost ja ein hoster also braucht er die aber trotzdem vielen dank

Kommentar von ppatriks ,

Ich glaube wenn es nicht Geschäftlicj genutzt wird.

Kommentar von ppatriks ,

Du kannst ja auch ganz normal die Server Daten Downloaden. (Kostenlos und legal) und dann einfach hosten.

Deswegen wunder ich mich gerade.
Weil das offizielle auf der Seite von TS Downloadbar ist. Aber vielleicht ist das bei euch irgendwie anders.

Kommentar von DonnerPlays ,

man braucht für einen Teamspeak 3 Server sehr wohl eine Lizens sovern dieser übe 32 slots gehen soll oder man mehr als 1 Server erstellen möchte

Kommentar von ppatriks ,

Ok das wusste ich nicht, danke jetzt weiß ich's

Antwort
von dannyotti, 16

Die Leute hier haben nur Teilweise REcht. Es stimmt schon, dass du nicht verfolgt wirst und wahrscheinlich nie wieder was von teamspeak hörst, aber dennoch macht sich der Besitzer strafbar.

Das hießt, theoretisch kann Teamspeak den Typen (nicht dich) anzeigen und dann Schandensersatz verlangen. Machen sie aber meist nicht.

Ich selber würde lieber auf einem legalen Teamspeak reden. Schließlich arbeitet Teamspeak daran, ihr Angebot zu verbessern. Dies kostet Geld und muss irgendwie finanziert werden.

Dazu kommt noch, dass Teamspeak von sich aus doch schon legal TS-Server anbietet. 32 Slots sind mit eigenem Server legal. 512 Slots sind mit einer NPL auch möglich. Warum dann auf Illegale Lizenzen umsteigen?

Um illegal Server zu vermieden? Das könnte dann doch Probleme geben.

Expertenantwort
von tsSupport, Community-Experte für Teamspeak, Teamspeak 3, ts3, 6

Hallo,

wenn du keinen Server mit einer derartigen "Lizenz" betreibst, brauchst du dir keine Sorgen machen.

Ich rate dir trotzdem dringend dazu, derartige Server zu meiden!

LG

Antwort
von xlyre, 33

DU musst dir keine Sorgen machen. Ich kannte mal jemanden, der TS3 Server mit gecrackter Lizenz gehostet hat und auf den Namen einer anderen Firma verkauft hat und der hat nachdem seine IP geblacklistet wurde nie wieder was von der Sache gehört und das ist glaube ich schon 4 Jahre her.

Kommentar von PlsLetMeHelpU ,

und ich ich bin kein owner zwar im team aber mir gehört der ts nicht dh: ich müsste auch nichts zahlen oder?

Kommentar von xlyre ,

Nein, du wirst nie was davon hören.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community