Frage von WismecRX200, 5.208

Gefakte Mahnung von billing@giropay.com - Was nun?

Habe heute eine Rechnung von der E-Mail Adresse billing@giropay.com bekommen. Angeblich bin ich mit 95,88 im Verzug. Mir wird gedroht das die Sache vor Gericht geht wenn ich nicht innerhalb von 4 Tagen zahle. Meine Antwort an diese Adresse kam zurück, komischerweise scheint diese E-Mail gar nicht zu existieren?

Ist sowieso sehr dubios das ganze... Es gab noch nichtmal eine erste Mahnung, und für welche Firma der Betrag eingezogen werden soll ist auch nicht näher benannt...

Meine Recherche hat dann ergeben, das es wohl Fake ist und viele Leute Rechnungen bekommen für Dinge die sie niemals bestellt haben. Hätte mich auch gewundert, ich bezahle grundsätzlich immer alles direkt.

Aber woher haben die Meine E-Mail Adresse? Auch meine Postanschrift und Handy-Nummer war in dem Schreiben, wie sind die da dran gekommen?

Und vor allen Dingen: Wie sollte ich jetzt vorgehen? Verbraucherschutz, oder besser direkt Anzeige bei der Polizei machen? Ich würde diesen Verbrechern nämlich gerne das Handwerk legen oder zumindestens so viele Leute wie möglich vor deren Machenschaften warnen...

Antwort
von Chstpio, 4.820

Das machen solche Hacker oft, wenn sie dich hacken haben sie all deine Informationen auch welche Seiten du am meisten besuchst usw. Ich würde es ignorieren und auf keine Email mehr eingehen also öffnen, das kann auch ein Virus sein, einfach löschen. Die Polizei macht wahrscheinlich nichts weil sie "wichtigere" Fälle zu bearbeiten haben .. 

Aber keins von dem was sie dir schreiben wie die Rechnungen stimmt und soll auch nicht von dir wahrgenommen werden 

Antwort
von beangato, 3.715

Lösch das Teil und fertig.

Adressen werden verkauft.

Antwort
von maulmau, 4.049

So eine Mail habe ich auch bekommen von Bank Payment GmbH pay@ebay.de
Eine typische Spammail mit der Besonderheit, dass sie meinen vollen Namen, meine (ehemalige) Adresse und Handynummer enthält. Finde ich ganz schön krass...

Antwort
von anti45, 2.869

guckst du hier:

http://www.seitcheck.de/giropay-billing-ag/9937

Antwort
von Kaomalat, 3.260

Finger weg ist Fishing shit und anzeige usw ist schwer zu machen . Am besten die Email den Bullen melden und zeigen

  viel kann man nicht machen .. leider..

Kommentar von WismecRX200 ,

Ja mir ist klar das man an die Typen wahrscheinlich nicht ran kommt... Anzeige werde ich wohl trotzdem machen, vielleicht bringts ja doch was oder es finden wenigstens Leute über Google hier her und merken so noch rechtzeitig von dem Betrug... Gibt ja sicher genug die aus lauter Panik einfach bezahlen...

Kommentar von Kaomalat ,

ja und vor allem muss dann sowas über schirftliches papier stehen ..x)

Antwort
von HattoriHanzo12, 2.242

Von seiner Adresse bekomm ich meine rechnungsbestätigung wenn ich xbox live gold kaufe.😂

Kommentar von WismecRX200 ,

Also ich habe auf die Adresse geantwortet aber meine Mail kam zurück mit der Begründung "E-Mail Adresse nicht existent"...

Antwort
von MML88, 2.467

Auf jedenfall die Mail ignorieren und nicht überweisen. Melde es der Polizei. Umso mehr sich melden , umso schneller wird auch gegen die vorgegangen

Antwort
von Carlystern, 1.934

Die Adressen kursieren zu haufenweise im Internet. Einfach löschen. Machen kannst du da nichts und es ist auch uralt.


Antwort
von michele1450, 1.793

Polizei 

Antwort
von mals003, 1.701

Einfach Ignorieren.

Antwort
von Margita1881, 1.358

so viele Leute wie möglich vor deren Machenschaften warnen...

die meisten wissen Bescheid und brauchst nicht mehr zu warnen; nur löschen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community