Frage von JustCover, 58

Gefahren von Freundschaften?

Antwort
von Utanyan, 6

Da gibt es leider doch recht viele.
Es kommt immer darauf an wie tief die Freundschaft geht,
bei „guten“ Freunden wird es beispielsweise nie soooo weh tun,
wenn sie dir in den Rücken fallen,
wie bei dem/der besten Freund/Freundin…

Ich gehe einfach mal von dem besten Freund aus und kann dir da vielleicht
aus eigener Erfahrung gut erklären was da so alles passieren kann.

-es kann so eine Art Freund sein (auch wenn es vielleicht gar nicht so offensichtlich,
sondern eher versteckt, ist), die dich nur ausnutzt.
Du hast ein Auto? Fahr sie herum.
Du bist ein Mensch der anderen gern eine Freude macht? Dann schenk ihnen doch alles mögliche.
Es wird immer genommen, nie etwas gegeben.
Das ist auf Dauer ziemlich frustrierend,
vor allem wenn es dabei nicht nur um „Sachleistungen“ geht, sondern auch um Anwesenheit.
(Beispiel: Ich war immer tags wie nachts für meine Beste da, als ich dann Samstagsmittags 2 Uhr
mal wen zum Reden brauchte war sie „zu müde“…)
Generell – sie sind nur mit dir befreundet um dir so lange wie möglich so viel wie möglich abzuziehen,
sei es Energie oder Dinge.

-es kann sich auseinanderleben.
Klingt erstmal wie „klar alles geht einmal kaputt“, aber je nachdem wie nah man diese Person
herangelassen hat wird es umso schmerzhafter.
Soll kein Grund sein keine Freunde zu haben, aber auch das ist eine Gefahr mit der man rechnen muss.

-sie haben viele Möglichkeiten dir weh zu tun.
Auch hier – je näher desto schlimmer wird es.
Denn das sind ja die Leute, die dich am Besten kennen,
und sollten sie dir mal in den Rücken fallen dann wissen sie leider meistens auch genau
mit was sie dir schaden können.

-solltest du jemals mitbekommen dass sie über dich herziehen wird auch das viel schmerzhafter sein
als wenn „Fremde“ oder „Bekannte“ dies tun würden.
Klar, Freunde sollten sowas nicht tun, aber es gibt ja auch so spezielle Menschen die versuchen
überall super anzukommen, und wenn sie dann halt mal über Freunde lästern müssen.
Solche Menschen gehen auf ihrem Weg nach allgemeiner Beliebtheit dann halt über Leichen.

Man könnte hier noch eine ganze Menge auflisten,
aber ich denke das ist für eine Antwort frustrierend genug

LG,
Utau

Antwort
von mona41, 38

Man sollte sich Freunde gut aussuchen es gibt auch welche die einfach vom Charakter und ihre Art schlecht sind und dir nicht gut tun auf dauer sind es dann meisten keine echten Freunde

Antwort
von Antwortster420, 22

Wenn du Freunde hast, bist du leicht verletzbar zumindest wenn es richtige Freunde sind welchen du einiges aus deinem Leben erzählst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community