Frage von VioManu, 23

gefärbe Haare rausgewachsen, was jetzt?

Hey, also ich bin M/16 und habe mir im August die Haare Weißblond gefärbt. Meine Naturhaarfarbe ist braun. Jetzt ist es natürlich schon ziemlich rausgewachsen und sieht auch echt nicht mehr gut aus. Aber jetzt kommt das Problem: Es gibt ja 3 Möglichkeiten: 1. Blond nachfärben 2. Wieder braun färben 3. Abschneiden. Also 1. Will ich nicht weil das auf Dauer zu teuer wird und ich langsam auch genug von dem Blond habe. 2. Braun färben wäre für mich die beste Option aber ich habe hier in Leipzig keine Friseur gefunden der das machen möchte weil das zu hohes risiko oderso ist, also falls zufällig jemand aus Leipzig kommt und eine guten Friseur kennt :). 3. Abschneiden wäre die einzige Option die mir gerade als möglich erscheint. Jedoch wären meine Haare dann sehr kurz und das will ich auch nicht also hättet ihr vielleicht Tipps wie sie schneller wachsen( zur not auch mit zusatzstoffen, wenn sie wirklich helfen)

danke im voraus M.

Antwort
von ThePoetsWife, 9

Hallo VioManu,

Haare wachsen durchschnittlich 1 cm bis 1,5 cm.

Es gibt auch keine erfolgversprechenden Haarwuchsmittel.

Du kannst dir vielleicht noch braune Strähnchen einfärben lassen, so ist der Kontrast nicht mehr so groß und ein paar Zentimeter Haar opfern.

Liebe Grüße

Antwort
von Phillip567, 10

Also ich würde an deiner Stelle die Braun machen wieder . Nur musst du auch ein Braun finden was deiner naturhaarfarbe am ähnlichsten ist da wenn du deine öfter wäscht fällt auch bisschen Farbe raus und man kann deinen Ansatz sehen . Versuch eine etwas dunklere Farbe und nimm eine Farbe die nicht warm ist sonder kühl . Das sieht dann schön natürlich aus :) ich hoffe konnte dir helfen liebe Grüße :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community