Gefälschte Inkasso-Büro Mail?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Warum vermutest Du, dass die E-Mail (vermutlich eine Mahnung) gefälscht, also nicht von dem Inkassounternehmen versendet worden ist?

Normalerweise würde ich vermuten, dass die Deine persönlichen Daten von einem Ihrer Auftraggeber erhalten haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich gekauft. Irgendwo im Nirgendwo des Internets hast Du vielleicht mal Deine Daten eingegeben, welche dann unbekannterweise irgendwie weitergegeben/verkauft wurden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Letztlich werden die die Daten irgendwo abgefangen oder einfach gekauft haben.

Mail löschen, Sache erledigt!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

welches Inkassobüro und wegen welcher Forderung ?

Google.de ob das Inkassobüro existent ist

Sicherheitssoftware abspielen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXLPLucasXx
25.04.2016, 16:30

Also das Inkasso Unternehmen existiert  nicht, und Norton 360 läuft auch schon.

1