Frage von mEX46, 25

Gefährt für 600-700€ (Roller etc)?

Hi, also suche irgendwas um in der Gegend rumzufahren...Hab meinen normalen Autoführerschein, also bis 50ccm darf ich fahren. Hab so 600-700€ zur verfügung, habt ihr da irgendeinen Tipp? Will damit keine riesen Touren fahren, vielleicht zur Schule und mal in die Stadt oder mit Freunden rumfahren..

LG

Antwort
von Diddy57, 20

Hallo, kann dir da ne alte TPH nur empfehlen, fahr selbst eine von ' 96.Wenn da vorher keiner dran rumgebastelt hat , dann werden deine Kinder damit noch fahren. Meine hat über 51 tsd auf der Uhr, aber noch nie ne Werkstatt von innen gesehen.

Expertenantwort
von RuedigerKaarst, Community-Experte für Roller, 10

Hallo,
wenn Du technisch versiert bist könntest Du einen Roller günstig beim Amt für Finanzen ersteigern.
Du musst jedoch einen Sprinter, oder Wagen mit Anhänger fahren dürfen, oder jemanden kennen der es darf.

http://zoll-auktion.de/auktion/auktionsuebersicht.php?katid=217

Zur Zeit sind keine Roller da, vor kurzem gab es sehr viele.

Kommentar von Diddy57 ,

...das kannte ich auch noch nicht. Wieder was dazu gelernt. :-)

Antwort
von deruser1973, 12

Kauf dir ne alte Simson Schwalbe.  Und zwar aus dem Grund,  weil die ganz legal 60 kmh fahren darf...

Damit bist du kultig und immer der schnellste - ohne getunet zu haben...

Antwort
von Rosswurscht, 25

Schau mal nach CPI Aragon. Hab selber einen, Preis Leistung ist top. Vielleicht gibts da was gebrauchtes was dir taugt.

Antwort
von Malkastenpark, 19

Schau nach gebrauchten Markenroller wie Aprilia, Vespa, Gilera, Peugeot, Piaggio ect. Auf keinen Fall ne Bastelkiste der Kiddys holen- vermeide daher alle  Speedfights und Aerox..(Bastelbuden der Kiddys halt^^)

Finger weg von Baumarktroller oder Versandhäuser ala OTTO ect..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community