Frage von CMMAC, 64

Gefährlich für mein Kaninchen Weibchen?

Hey, vor ein paar Tagen ist mein Kaninchen Männchen gestorben (an einer Madeninfektion) und jetzt haben wir nur noch ein Weibchen, was sich total komisch verhält und nur noch im Garten gräbt. Das macht uns Angst, weil sie das zuvor noch NIE gemacht hatte.. Und jetzt haben wir sie auf den Arm genommen und sie auf Maden untersucht und an ihrem Geschlechtsteil (rund um ihren Anus) hängen jeweils zwei Platte Dinge, die so aussehen wie ihr Kot, was ich aber ausschließe, da es an der haut klebt. (Man kann es also nicht abreisen) Es sieht so aus als wäre das ihre Scheide wo das ranhängt. Ist es normal? Ich finde im Internet nichts dazu . Soll ich mit ihr zum Tierazt? Hat es was mit Maden zutun? Bitte um Hilfe, danke..

Expertenantwort
von VanyVeggie, Community-Experte für Kaninchen & Tiere, 19

Hallo, 

ohne Fotos können wir da nichts Genaueres sagen. Zum Tierarzt solltest du auf jeden Fall. Ihr solltet auch eine Kotprobe abgeben. Nur so könnt ihr einen Madenbefall ausschließen. Wartet nicht bis er äußerlich sichtbar ist -. dann ist es meist leider zu spät. :/ 

Kann sein, dass eure Kaninchendame so viel buddelt und sich eigenartig verhält, weil sie trauert. Jedes Kaninchen geht anders damit um. Sie leiden durchaus durch den Verlust ihres Partners und dazu noch wenn sie alleine sind. Ihr solltet ihr, wenn sie gesund ist, wieder einen Artgenossen besorgen. 

Ich wünsche eurer Kleinen gute Besserung! 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Antwort
von Fluffyunicorn0p, 39

Ich würde auf jeden Fall zum Tierarzt gehen , der kann was das angeht vermutlich am meisten helfen :) falls es etwas sein soll dann wünsche ich natürlich viel Glück zur Heilung von dem Kaninchen :)

Antwort
von Coldbread, 28

Es sind wahrscheinlich zwei Maden, die umgehend entfernt werden müssen. Die werden dann vom Tierazt raus geholt. Mach es nicht selber, sonst kann es sich verschlimmern. Das Graben kommt wahrscheinlich davon, dass sie frei sein will und ein wenig Gesellschaft will, z.B. einen neuen Partner. Kaninchen soll man nicht alleine halten.

LG

Antwort
von lindt1612, 13

Ich würde zum Tierarzt gehen...und ich glaube das deine Kaninchen Dame um seinen Partner trauert...Schau am besten das sie wieder ein Artgenossen hat.
Viel Glück

Antwort
von ItsAnni, 29

Geh bitte mit ihr zum Tierarzt. Gute Besserung. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community