Frage von Alex92fromHell, 58

Gefährgung im Straßenverkehr?

Hallo meine Lieben,

ich war mit dem Auto unterwegs und habe (aufgrund von tiefstehender, blendenden Sonne) bei einer Kreuzung eine von rechts kommende Straßenbahn übersehen, welche deswegen stark Bremsen musste (Sie war aber nicht schnell unterwegs). Wir haben uns nicht berührt und sie ist nach ca 10 Sekunden weitergefahren wie ich im Rückspiegel gesehen habe. Muss ich mir da irgendwelche Gedanken machen dass ich da eine Strafe wegen Gefährdung bekomme wenn er sich meine Nummerntafel notiert hat oder ist denen sowas eher egal?

(Das ich in dem Fall schuld bin ist mir klar, frage ist nur ob die Straßenbahnfahrer da gleich Anzeige erstatten)

Danke :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Cruiser01, 15

Hallo,

ich denke nicht das da etwas auf dich zu kommen wird. Straßenbahnfahrer sind solche Situationen gewohnt und es ist irgendwann auch Routine.

Dir würde ja bestimmt auch schon einmal die Vorfahrt genommen ohne das du gleich Anzeige erstattet hast. Wenn da jeder kommen würde mit „der hat mir die Vorfahrt genommen" dann währe hier ganz schön was los.

Wenn er nach 10 Sekunden auch weiter gefahren ist, wird er da keine Zeit gehabt haben, dein Nummernschild aufzuschreiben.

Mach dir also keine Sorgen.

Viele Grüße;)

Kommentar von Alex92fromHell ,

Ok super, hast mich sehr beruhigt :)

Ja klar und normalerweise mach ich mir da auch überhaupt keine gedanken, war mit nur unsicher wegen der straßenbahn :s

dankeschön :)

LG

Kommentar von Cruiser01 ,

Danke für den Stern;)

Antwort
von peterobm, 38

davon kann ausgegangen werden, es könnte sich jemand durch die Gefahrenbremsung jemand in der Bahn verletzt haben

Kommentar von Alex92fromHell ,

dann bezweifle ich aber, dass die Bahn einfach so weiter gefahren wäre oder? wollte nämlich schon stehen bleiben aber hab im Rückspiegel gesehen dass sie weiter gefahren ist... naja ich hoffe mal das nichts passiert ist.

Kommentar von dfllothar ,

An eine Anzeige glaube ich nicht, wenn nichts weiteres passiert ist. Der Straßenbahnfahrer hat sich ja nach einer Notbremsung erst mal an seine Fahrgäste zu wenden, um sicher zustellen, daß keiner sich verletzt hat. Wenn er dann nach kurzer Zeit wieder weiterfährt, war doch alles OK.

Also keine Sorge !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community