Frage von Simulator234, 57

Geeignetes Schnurfassungsvermögen einer Angelrolle für Forelle/Karpfen/Hecht/Zander?

Ich habe mich für die Angelrolle "Daiwa Sweepfire" entschieden. Es gibt aber mehrere Schnurfassungen (2500, 4000 und 5000). Was ist da das Beste?

Hier die Daten:

2500er: •1 Kugellager •Multi-Stop Rücklaufsperre •Flat Wind Spulenhub-System •ABS Aluminium Weitwurfspule •Longlife Bügelfeder •Twist Buster® II Schnurlaufröllchen •Stainless Steel Schrauben •Schnurfassung: 190 m/0,25 mm

4000er: •1 Kugellager •DIGIGEAR® II Getriebe •Twist Buster® II Schnurlaufröllchen •Multi-Stop Rücklaufsperre •ABS® Aluminiumspule •Longlife Bügelfeder •Kugellager: 1 •Schnurfassung: 270 m/0,30 mm •Übersetzung: 5,3:1 •Einzug: 95 cm •Gewicht: 380 g

5000er: •1 Kugellager •DIGIGEAR® II Getriebe •Twist Buster® II Schnurlaufröllchen •Multi-Stop Rücklaufsperre •ABS® Aluminiumspule •Longlife Bügelfeder •Schnurfassung: 370 m/0,35 mm •Übersetzung: 4,6:1 •Einzug: 99 cm •Gewicht: 630 g

Antwort
von Phelsuma137, 52

Nimm die 4000er, die reicht für alles. 30/32er Mono reicht für Karpfen vollkommen aus, ist ja auch ne Preisfrage und Du brauchst nicht wirklich ne Geflochtene. Bei dem Preis der Rollen würd ich an Deiner Stelle noch ne kleinere nehmen und diese mit 25/28er Mono bespulen...dann bist Du flexibler. Ich hab selber fünf von denen zuhause. Eigentlich für meine Tochter, aber selbst ich angle gerne damit, Preis-Leistung einfach top!

Antwort
von Yves110298, 46

Also es kommt darauf an was für eine Schnur du drauf machen willst. Wenn du auf die 2500 Monofile Schnur machst reicht eine 0,20 mm für Forellen, es geht aber auch eine 0,25 mm Monofile. Für Zander kannst du auch auf die 2500 Rolle verwenden, mit einer 0,25 geflochtenen Schnur. Die 4000 er Rolle wäre aber besser für Zander, auch auf diese Rolle kannst du natürlich auch eine dünnere Schnur drauf machen. Für Hecht kannst du diese Rolle auch super verwenden. Am besten machst du auf diese Rolle eine geflochtene Schnur drauf, die eine Schnurtragkraft hat  von ca. 13-18 kilo hat. Die 4000er Rolle und die 5000 Rolle kannst du für Hecht und Karpfen verwenden. Die gleiche geflochtene Schnur die du für Hecht verwendest kannst du auch für Karpfen verwenden. Aber wenn du auf Nummer sicher gehen willst machst du eine 0,35 mm Schnur auf die 5000er Rolle und nimmst diese dann für Karpfen. 

Du willst diese Rollen aber nicht zum Spinnfischen verwenden oder ???

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten