Frage von MrHilflos, 60

Ist das ein geeignetes Gestell für die Tischplatte? Muss ich irgendwas verstärken oder wird die Platte auf lange Sicht halten?

Ich habe eine 180cm x 90cm große Tischplatte aus Kirschholz. Sie ist 4cm stark. Ich möchte natürlich, dass nichts bei dem Tisch wackelt und sich auch nichts durchbiegt, selbst nach einiger Zeit. Auf den Tisch müssen unter anderem mein Bildschirm (14kg) und zwei Lautsprecher (á 8kg).

Gedacht habe ich an dieses Tischgestell: http://r.ebay.com/V1fZdj
Eins links, eins rechts.

Muss ich irgendwas verstärken oder wird die Platte auf lange Sicht halten?

Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von AlderMoo, 42

Die Schwachstelle wird mit den genannten Teilen nicht die Tragfähigkeit sein, sondern die Scherbelastung, wenn die Teile von unten an die Platte geschraubt sind.


Da mußt Du halt schon vernünftige und auch genug Schrauben nehmen (m.E. Schlüsselschrauben 6x35 o.ä.), lang dürfen sie ja nicht sein, geeignet vorbohren, Holzleim in die Löcher und dann festschrauben. Die Platte allein wiegt ja schon einiges.


Wenn sonst seitlich Druck auf den fertigen Tisch kommt, können ungeeignete Schrauben evtl. leicht rausreißen und dann kippt das Ganze seitlich um.


Kommentar von MrHilflos ,

Es kommt bei einem oder zumindest bei meinem Schreibtisch selten seitlicher Druck auf. Deshalb denke ich, dass das kein Problem sein wird. Ich möchte aber ungern die Schrauben verleimen, da ich noch die Möglichkeit offen halten will, den Tisch auch mal auseinander zu bauen. Außerdem habe ich hier Spanplattenschrauben (30mm) im Visier gehabt, da diese versenkbar sind.

Cool oder uncool? :D

Kommentar von AlderMoo ,

Mach, wie Du meinst...

Antwort
von HorstBayerV, 38

Wenn das eine Massivholzplatte ist, halte ich die Gestelle fuer ungeeignet.

Das wird mit der Zeit anfangen zu schaukeln. Da braucht man schon ein schweres Gestell mit stabilen Zargen, die den Kraeften der Platte entgegenwirken.

Antwort
von nurlinkehaende, 36

Wenn das Holz in Ordnung ist biegt sich da bei 4 cm Stärke bei dem Gewicht rein gar nichts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten