Frage von AnnMarieThile, 80

Geeignete geistige Auslastung für einen American Akita?

Hallo liebe Hundefreunde, da meine derzeitige Lebenssituation nicht zulässt einen eigenen Hund zu halten habe ich mich als ,, Hundesitterin " zur Verfügung gestellt. 4 Mal die Woche darf ich mich nun mit einem 2 jährigen American Akita Rüden beschäftigen. Anfänglich habe ich, auf Wunsch der Besitzer, am Grundgehorsam des Hundes gearbeitet, dazu zählt : Sitz, Platz, Aus, Bei Fuß ( mit und ohne Leine ), zuverlässiges Abrufen ( auch unter erschwerten Bedingungen). Diese Sachen klappen jetzt einwandfrei. Zuverlässig Abrufbar ist der Hund aus jeder Situation, auch wenn mal unerwartet ein anderer Hund vorbei kommt oder ein Reh unseren Weg streift. Ich geh mit dem Hund nun oft spazieren und baue Tricks und Aufgaben ein, fahre mit ihm Fahrrad oder Inliner. Ich habe aber das Gefühl, dass nur die Bewegung alleine den Hund nicht vollkommen auslastet. Leider möchten die Besitzer nicht, dass ich mit ihrem Hund den Hundesport besuche. Nach einigem nachlesen im Internet bin ich auf einige Beschäftigungsmethoden gestoßen die mir gut gefallen, allerdings bin ich mir nicht sicher ob es auch das Richtige für diese Hunderasse ist. Habt ihr vielleicht ein paar Ideen was ich für Kopfarbeit mit dem Hund machen könnte oder wie ich ihn geistig auslasten kann?

Danke im Vorraus. Liebe Grüße Anna

Antwort
von DODOsBACK, 56

Probiere doch einfach aus, was du im Netz gefunden hast - schaden kann ein bisschen "Denksport" sicher nicht, und wenn der Hund sich langweilt oder etwas nicht mitmachen will, probier einfach was anderes!

Hundesport kann man übrigens nicht nur im Verein machen - viele Übungen funktionieren auch in "freier Wildbahn"!

Akitas sind angeblich sehr gut für "Nasenarbeit" geeignet, also probier doch einfach ein paar Dinge in der Richtung aus!

http://www.tierfreund.de/nasenarbeit-und-suchspiele/

Aber bleib offen - was immer "dein" Hund mag, ist das Richtige für euch! Es geht nicht um Höchstleistungen, sondern um Spaß und Beschäftigung!

Antwort
von MiraAnui, 39

Nasenarbeit wie Mantrailing, Geruchsunterscheidung, etc

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten