Gedichte Bücher für Teenager?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Lies Rilke-, Benn- und Storm-Gedichte. Mit 15 jahren solltest Du bei entsprechende Begabung fast alle Gedichte verstehen. Wenn sich Dir manche nicht gleich erschließen, lies mehr und noch mehr, dann kommt das verstehen von alleine. Ich habe schon ganze Tage in Buchläden, Abteilung Lyrik verbracht. Und meine Mutter hat mich damals, als ich 10 war schon für reif genug gehalten, Verhaeren- und Verlaine-Gedichte mit mir zu lesen.

Man sollte Jugendliche niemals unterschätzen. Sie verstehen mehr als man denkt, sie sind eben manchmal nur desinteressiert, weil sie die Spreu vom Weizen noch nicht unterscheiden können. Deshalb überschätzen sie oft den Wert von Schlagertexten und Deutschpop-Lyrics, die zu 99% Schrott sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Robert Gernhardt: "Gedichte 1954 - 1997", Haffmanns Verlag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gedichte haben eigentlich nie eine Altersangabe.

Du könntest mit Liedertexten anfangen (Grönemeyer?) oder geh in eine Bücherei.

Die freuen sich über so seltene, interessante Fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von harveysburger
20.07.2016, 15:21

Danke, das werde ich denke ich mal demnächst tun :)

0
Kommentar von Chillida13
20.07.2016, 15:23

Das ist nicht ganz richtig, was du hier schreibst. harveysburger hat eine durchaus berechtigte Frage gestellt, über die nur der Unreife spottet.

0