Frage von registerrr, 43

Gedicht - "Ich sehe dich in tausend Bildern"; Metrum?

Danke im Voraus! Ich komm einfach nicht auf die Antwort

Ich sehe dich in tausend Bildern,
Maria, lieblich ausgedrückt,
Doch keins von allen kann dich schildern,
Wie meine Seele dich erblickt.

Ich weiß nur, daß der Welt Getümmel
Seitdem mir wie ein Traum verweht,
Und ein unnennbar süßer Himmel
Mir ewig im Gemüte steht.

Autor Novalis

Antwort
von Jonas711, 29

Ich SEhe DICH in TAUsend BILdern (weibliche Kadenz)
MaRIa, LIEBlich AUSgeDRÜCKT (männliche Kadenz)

...

=> 4-hebiger Jambus, abwechselnde männliche und weibliche Kadenzen

Kommentar von registerrr ,

Bist du dir sicher auch in den darauffolgenden Versen?

Kommentar von Jonas711 ,

Versuch doch mal selbst das Gedicht laut und betont vorzutragen. Ich komme da auf dieses Versmaß.

Zum Beispiel hier wird diese Einschätzung geteilt: http://www.uni-protokolle.de/foren/viewt/277708,0.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten