Frage von Niiinaniiina, 16

Gedehnte Haut nach dem Abnehmen?

Hey, hab mal wieder eine Frage an euch :)
Ich hab vor bisschen was über 2 Jahren um die 28 Kilo abgenommen, da war ich gerade 14 als ich mit dem Abnehmen begonnen hab und mit 15 hatte ich dann mein "Zielgewicht" erreicht. Ich hab mich von 85 Kilo auf 57 Kilo eigentlich schon runter gehungert und war dann erst wieder total unzufrieden mit meinem Körper :/ Jetzt mach ich fast ein Jahr Regelmäßiges Krafttraining und hab nen Muskelaufbau von knappen 6 Kilo, also ich wiege um die 63 Kilo jetzt :) Da ich doch relativ viel abgenommen hatte ist meine Haut total schlaff, meine Haut Hängt zwar nicht oder so aber ich merke nach dem einen Jahr Krafttraining das z.b mein unter Bauch überhaupt nicht will :( , Mein Bauch ist nicht Weich sondern eher unterhalb schon gefestigt sodass man eigentlich schon mehr erkennen sollte aber irgendwie hab ich das Gefühl das es nichts mehr wird :/ Also meine frage an euch, Wie lange dauert es bis man da mehr erkennt? Und bleibt das so oder hab ich noch irgendwann Chancen darauf einen richtigen Sixpack zu bekommen? Hat wer damit Erfahrung? :)

Antwort
von Muckula, 5

Hallo,

aus deinem Nickname schließe ich, dass du eine Frau bist?

Als Frau ist es schwierig, einen sichtbaren Sixpack zu bekommen. Unsere Muskeln werden zwar stärker, aber es vergrößert sich sehr viel weniger das Volumen als bei Männern, die trainieren. (Wobei die meisten Männer bei Frauen angeblich einen flachen Bauch auch schicker finden als ein Sixpack, aber who cares, was die denken, sollst dir ja selbst gefallen ;) )

Wenn du ein Sixpack möchtest, musst du außerdem einen so großen Kraftreiz setzen, dass auch Muskeln aufgebaut werden, d.h. Kraft trainieren und nicht nur Ausdauer oder Kraft-Ausdauer. Lass dich mal von deinen Fitnesstrainern beraten, ob du deinen Trainingsplan ändern solltest. Es gibt Maschinen, die speziell die Bauchmuskulatur trainieren mit Gewichten und insofern besser Kraft trainieren und Muskulatur aufbauen als nur Situps oder sowas. Irgendwann ist auch immer ein Plateau erreicht und man muss entweder mit mehr Gewicht oder aber mit mehr Wiederholungen neue Reize setzen, um weiter Muskeln aufzubauen.

Irgendwann wird die Haut nach dem Abnehmen wieder straffer. Am besten nimmt man nur langsam ab. Auch viel cremen kann etwas helfen, die Haut elastischer zu machen. Vielleicht liegt auch noch eine dünne Speckschicht über der Muskulatur - dann hilft nur Fettanteil reduzieren. Ob das aber notwendig, sinnvoll ist etc. kann man auf die Ferne nicht beurteilen, ohne deine genaue Figur zu kennen. Auch dabei helfen dir die TrainerInnen im Studio.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten