Frage von AndiAndiAndi22, 35

Gedanken zum Ex-Partner - wie bewerten?

Hallo,

ich habe derzeit wieder zu viele Gedanken an meine Ex Freundin und schreibe mir deshalb mal die Seele frei! :)

Umzwar hat sie sich vor gut 5 Monaten von mir für ihren Exex getrennt. Wir führten eigentlich eine super Beziehung, wohnten aber 150 km voneinander entfernt. Da sie aber in meinem Bundesland studierte, war sie oft bei mir und es war super.

Im Nachhinein habe ich erfragt, dass ihre Eltern immer gegen eine Beziehung zu mir waren und sie sehr viel dazu beitrugen, dass sie ihren ExEx wieder kennen gelernt hat. (habe ihn z.B auch zum Essen eingeladen)

Ich habe aber auch gemerkt, dass irgendetwas nicht mit ihr stimmt, sie sehr viel Alkohol trank bzw. wieder zu rauchen begann und sie sehr unter Druck stand. Sie ist sehr abhängig von ihren Eltern.

Als ich das alles mitbekam und sie mir dann mitteilte, dass sie mich sehr gern hat, aber es doch keinen Sinn hat (mit rationalen Gründen untermauert) habe ich es akzeptiert und ihr nochmal gesagt, dass ich sie liebe.

Danach hat sie mir auch ihre Liebe beteuert, aber das die Entfernung sie belastet und ihre Eltern sie auch unter Druck setzen.

Ich habe nicht geantwortet und als ich bei FB mitbekam, dass mit dem ExEx nun endgültig was läuft, hab ich die Freundschaft gekündigt, damit ich nichts mehr sehe.

Sie hat mir dann nach gut zwei Monaten mal geschrieben, wie es mir geht und mir zu einer bestandenen Prüfung gratuliert (keine Ahnung woher sie das wusste).

Ich habe nicht geantwortet. Freunde haben mir erzählt, dass mit dem einen Typen definitiv etwas läuft...alles bestens für sie also!

Ich war sehr enttäuscht, aber da es nun schon eine Zeitlang her ist, hab ich es verarbeitet. Dachte ich halt...Seit ein paar Wochen liked sie nun Beiträge von Freunden, in denen ich markiert bin bzw. auch von meiner Basketball-Seite auf FB bei Beiträgen, die mich betreffen.

Warum interessiert sie das nun auf einmal. Die Monate zuvor hat sie nichts geliked. Auf meiner Seite kann sie ja nichts liken, da wir ja nicht befreundet sind. Auf der Basketball-Seite, auf der nur ich in manchen Beiträgen erwähnt bin, fällt es vl nicht so auf.

Es kommt nun bald Weihnachten und ihr Geburtstag. Ich will ihr nicht schreiben! Hab auch keine Nummer mehr!

Mann, ich will sie irgendwie zurück aber mein Verstand sagt, lass sie ziehen! Ich lief ihr auch nicht hinterher, weil ich eben keine Perspektive sehe und auch ihre Eltern nicht mehr mag!!!

Kennt ihr so etwas? Ich muss derzeit viel lernen und arbeiten und habe keine Zeit mich abzulenken....

Hat sich bei euch ein EX Partner trotz neuem Freund wieder angenähert, weil er zurück wollte und die Trennung bereut hat?

Danke für eure Worte/Hilfe!

LG

Expertenantwort
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 9

Die Antwort ob andere Ex zurück kamen bringt dir nix, das heißt nicht dass deine es tut (oder auch nicht)...

Was bitte willst du mit einem Mädel das sich so beeinflussen lässt, sich mit dem Ex einlässt obwohl sie dich angeblich (!) liebt und sich für ihn entschieden hat, nicht zu vergessen die Distanz, ihre Eltern etc. Das bringt doch nichts.

Facebook und Co wird leider komplett überbewertet! Dass sie da irgendwas "liked" heißt nur dass ihr das gefällt und das wird sie bei anderen auch machen, das bedeutet absolut gar nichts! Ich an deiner Stelle würde sie vergessen, du verschwendest deine Zeit. 

Antwort
von Ostsee1982, 10


Warum interessiert sie das nun auf einmal. 

....warum interessiert es dich, dass sie die Bilder liked?

Schlussendlich kann man solche Geschichten hin und her wälzen, eine never ending Story draus machen, sich in Vermutungen verrennen. Es klärt nichts, kostet Energie und Zeit  für nichts. Von der jungen Frau hast du nichts erwarten auch wenn du sie zurück möchtest. Sie scheint mit sich selbst nicht im Reinen zu sein und hat sich auch klar gegen dich entschieden. In der Hinsicht würde ich die Schuld auch nicht bei den Eltern suchen, denn getrennt hat sie sich aus freien Stücken, sie ging zurück zum Ex und sie liegt in seinen Armen. Es kann auch gut sein, dass die Eltern als Grund vorgeschoben wurden damit sie nicht als Buhmann dasteht und ja, es kam schon in der Vergangenheit vor, dass sich ein Ex wieder zurückgemeldet hat, das ist aber kein Grund ihm freudig auf den Schoß zu springen wenn man sich währenddessen bereits für einen neuen Partner entschieden hat.

Antwort
von 2AlexH2, 4

So lange sie nicht zu dir kommt sich gross entschuldigt und dir ihre absolute Liebe schwört, würde ich das ignorieren.

Sie hat dich nicht verlassen, weil sie dich nicht liebt. Bestimmt fällt es ihr schwer, aber sie hat sich entschieden und auch nicht umentschieden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community