Frage von skorpionsgirl, 36

Gedanken nach Freunde treffen?

Hallo! Immer wenn ich mich mit Freunden treffe, habe ich am Abend gedanken darüber, dass ich vielleicht etwas schlechtes gesagt habe oder bescheuert rübergekommen bin.. Ich wiederhole die Konversation dann in meinem Kopf um danach festzustellen, dass ich den einen oder anderen Satz nicht hätte sagen sollen oder anders formulieren sollen..Mir hat noch niemand gesagt dass mein Verhalten oder meine Sprachweise sie stört aber ich komme mir so vor.. Ist das euch auch bekannt oder wie kann ich diese unnötigen Gedanken los werden? Danke schonmal im Voraus!

Antwort
von Winkler123, 36

Das hast du schon goldrichtig erkannt, diese Gedanken sind sehr unnötig.

Du kannst solche Gedanken sehr einfach loswerden. Erstens mußt du dir vor Augen halten das es Quatsch ist was du dir da zurechtdenkst weil dich ja überhaupt keiner kritisiert hat.

Zweitens, und das ist das Entscheidende, mach dir klar das sich die anderen ganz sicher auch keine Gedanken darüber machen werden was DU über deren Verhalten denkst ...  

Kommentar von skorpionsgirl ,

Ich bin sehr Dankbar für deine Antwort! 

Antwort
von BWCEG, 29

Kenne ich nur zu gut. Vorallem deswegen, da ich immer rede - ich halte einfach nie meine Klappe. Ich habe gesagt, wenn ich mal störe, dann soll es mir gesagt werden - bis heute nicht passiert.

Denk einfach nicht darüber nach. Wenn deinen Freunden etwas nicht passt, dann werden die das irgendwann schon sagen.

Antwort
von Gwennydoline, 13

Ohhhh... das kenne ich - besonders, wenn ich mit denen etwas getrunken habe. Den Tag danach überrollen mich immer so "Scham-Schauerwellen" und ich gehe alles nochmal durch.

Mach dir keine Gedanken :) Solange du das nächste mal nicht schräg angeguckt wirst, wenn du sie wiedersiehst ist alles in Ordnung

Antwort
von Jeeeen2012, 30

Ohne dich beleidigen zu wollen, hast du ein kleines Selbstbewusstsein ? Laut deiner Schilderung klingt dies so. Im Internet kann man darüber viel nachlesen um sein Selbstbewusstsein zu steigern. Oder du frägst jedesmal deine Freunde nach dem Treffen ob sie fanden, dass du was falsches gesagt hast. Oder einfach nicht darüber nachdenken... :)

Kommentar von skorpionsgirl ,

Neben meinen Freunden habe ich eigentlich viel Selbsbewusstsein aber wenn ich mit Fremden rede eher weniger :/ Danke für deinen Tipp! 

Antwort
von Dragonsoul1980, 28

Naja, dass Gefühl kenne ich schon, aber ich denke mal das wenn deine Freunde nichts dagegen sagen, dann haben die auch kein Problem damit

MFG

Antwort
von Dragonsoul1980, 15

Wenn es richtige Freunde sind werden sie es dir sofort sagen wenn da was nicht stimmt aber es gibt da ein Sprichwort (weiß nicht ob es dir weiterhilft xD)
,, Echte Freunde sagen dir schechtes ins Gesicht aber sagen Nur Gutes hinter Deinem rücken"
also was ich damit meine ist wenn denen etwas nicht passt sagen sie es dir schon

Antwort
von LooksLikeLou, 27

Das kenne ich auch. Nur nicht so extrem. Nur.. "oh.. das hätte ich vielleicht nicht sagen sollen" aber sonst nicht wirklich. 

Wenn es richtige Freunde sind werde sie es dir nicht übel nehmen wenn du mal gesagt hast dass du nicht hättest sagen dürfen. Mach dir nicht so viele Gedanken ^^ 

Antwort
von Thebooster11, 8

Geh im Kopf alles erst mal durch was du sagen willst

Antwort
von Exngxl, 26

Ach das hab ich auch manchmal, seit ich zu ner Klassenkameradin gesagt hab das ich gut finde so wie wir zueinander stehen (haben nix miteinander zu tun) .
Das War aber gar nicht negativ gemeint:/ ich meinte nur das wir uns besser als früher verstehen:D
Aber mach dir einfach nich so viele Gedanken:3

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten