Frage von IchmagMAYO, 17

Gedanken in der Klasse...Was tun?

Hallo,

ich bin jetzt im Abschlussjahr und wir bekamen dieses Jahr eine neue Schülerin. Ich habe gemerkt, dass sie ein perverses Mädchen ist. Sie ist eigentlich ganz nett und man kann offen mit ihr über verschiedene Sachen reden. In der Klasse bekomme ich immer Gedanken und stelle mir immer Sachen vor die einfach nur krank sind.

Ich wüsste gerne von euch wie ich dieses Problem lösen könnte.

Freue mich auf eure Antworten!

DANKE!

Antwort
von JacBer, 12

Was für Gedanken sind es denn?

Du scheinst ja auf dieses Mädel zu stehen und da ist das doch eigentlich normal, solche Gedanken zu haben. Ich würde jetzt auch mal schätzen, dass du in der Pubertät bist halt Anfang 20 und naja da kann das halt mal passieren XD

Antwort
von xam89, 15

Ich würde an deiner Stelle zum Psychiater gehen. Das ist mein Ernst. Dafür muss man sich nicht schämen, aber der kann dir wirklich helfen, den die Gedanken einfach zu verdrängen bringt auf lange Sicht nichts.

Antwort
von Undsonstso, 17

Ernsthaft...?...... Sie ist pervers und du bekommst Gedanken.......

Die Problematik liegt bei dir und nicht bei der neuen Mitschülerin.

Sprich als erstes mit deinem Hausarzt. / Kinderarzt.

Antwort
von Lucy9876, 11

Inwiefern Krank?
Wenn es Perverse Sachen sind, kann es sein das deine 'inneren Triebe' verrückt spielen. Ich meine mit 16 fängt so etwas ja eigentlich richtig an. Also wenn du verstehst :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten