Frage von nhi247, 66

Gedanken an den Tod, ist das normal?

hallo! In letzter Zeit wünsche ich mir eine tödliche Krankheit zum Beispiel sowas wie Krebs oder oft hoffe ich einfach nur Tod zu sein. Ich verstehe eigentlich nicht, warum ich so denke, denn ich führe ein gutes Leben. Ausgeschlossen fühle ich mich auch nicht. Ich würde sogar sagen ich bin in der Schule beliebt nur mit meinen Noten läuft nicht alles gut. Trotzdem möchte ich nicht mehr so weiter machen irgendetwas in mir macht mich immer traurig ich denke darüber nach, wie es doch wär nicht mehr zu leben oder krank zu sein um zu wissen wem ich wirklich wichtig bin, ich will einfach nur wissen wen ich als echten Freund zählen kann. Ist das normal?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Turbomann, 19

@ nhi247

Du solltet dich mal mit einem Psychologen unterhalten.

Sei froh, dass du keine Krankheit hast, andere die Krebs haben kämpfen um ihr Leben und dir geht es gut.

Man wünscht sich keine Krankheit, nur damit man Aufmerksamkeit bekommt um damit festzustellen, wer richtige Freunde sind.

Du schreibst du bist in der Schule beliebt, dann schalte deinen Verstand ein, dann findest du heraus, wer deine richtigen und wer deine falschen Freunde sind.

An deinen Noten kannst du auch arbeiten.

Dir fehlt nämlich gar nichts, du bist beliebt und willst eine Krankheit haben.

Wer deine wahren Freunde sind, das ist in erster Linie deine Familie und wenn du eine Krankheit bekommen würdest, an der du sterben könntest, würdest du es nicht mehr erfahren,

denn die stehen dann an deinem Grab und heulen und du könntest nicht mal mehr ihre Tränen sehen.

Also ab mit dir zum Psychologen, damit der mithilft, dass du dein Selbstwertgefühl aufpeppelst und lernst zufrieden zu sein.

Dir eine Krankheit zu wünschen ist der falsche Weg um Aufmerksamkeit zu bekommen.

Also vergesse diese Gedanken und freue dich, dass du gesund bist.


Kommentar von nhi247 ,

danke, aber ich bin mir sicher ich möchte keine Aufmerksamkeit

Antwort
von gretaundjulchen, 32

Vollkommen normal, glaub mir. Solche Gedanken beschäftigen jeden Teenager.

Antwort
von max1949, 36

Ja, ich denke schon. ^^ Also ich sehe nichts falsches

Antwort
von Bananarama100, 28

Ich glaub du willst es nicht wirklich.. Du stellst dir das bloß vor, was wäre wenn...
Ich hatte auch so ähnliche Gedanken. Ist nichts schlimmes.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten