Frage von pe139, 44

Gedanken stoppen?

Ich denke zu viel nach...egal was ich vor hab, ich muss es erstmal 1000 mal überdenken und mir versichern, dass es das richtige ist.. Oder ich muss ständig an vergangene Situationen denken und darüber grübeln was ich hätte besser oder anders machen können..

Es belastet mich sehr...Wie kann ich damit aufhören?

Danke!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Savix, 21

Diese Phasen kenne ich sehr gut. Ich bekämpfe belangslose Gedanken indem ich mit anderen Menschen spreche - notfalls auch über soziale Netzwerke, hauptsache man kommt auf andere Gedanken und kann mit einem Menschen reden, den man mag.

Bist du alleine und hast nicht die Möglichkeit mit jemandem zu sprechen, versuche an etwas anderes zu denken - bestenfalls an etwas Schönes, oder aber auch an ein Problem dessen Lösung möglich ist (löst du im Kopf Probleme, so ensteht ein Glücksgefühl, dass dich auf alle Fälle auf andere Gedanken bringt).

Hilft keine dieser Methoden, so summe ein Lied vor dich dessen Melodie du gut kennst, das bringt dich bestenfalls auch auf andere Gedanken.

Antwort
von Ko112, 22

Am besten suchst du dir jemanden dem es egal ist was er macht und suchst dir mit ihm irgendwas was ihr zusammen machen könnt um dann zu versuchen dich mitreißen zu lassen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community