Geckosfüttern?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hi,

eine anderen möglichkeit, als die tiere deutlich weniger zu füttern, gibt es nicht... jetzt gehen sie eh bald in winterruhe... füttere so lange nur 1x pro woche je 2-3 mittlere futtertiere, die mit vitaminen und mineralien bestäubt sind und höre gute 2 wochen vor beginn der winterruhe kpl. mit der fütterung auf und stelle die tiere kühl (ca. 12 °C). nach der winterruhe, die etwa 3 monate anhalten sollte, füttere weiter nur begrenzt, bis die schwänze wieder normalmaß angenommen haben.

wichtig ist, dass du abwechslungsreich fütterst (schaben, grillen, heuschrecken, falter, käfer, asseln...) und dass die futtertiere vorher gut angefüttert werden (gutloading). reptilien nehmen sehr langsam ab, stelle dich daher darauf ein, dass es mindestens 1/2 jahr dauert, bis sich normalität eingestellt hat.

nachdem die tiere dann auf normalgewicht sind, bitte nur noch 2-3x wöchentlich 2-3 mittlere futtertiere füttern und ab und an auch mal eine ganze woche ohne futter lassen. dann sollte das normalgewicht auch gut gehalten werden können.

lg jana

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vincentoffical
28.09.2016, 13:32

Diese Antwort war mir sehr hilfreich  

Vielen Dank

1

Füttere sie nicht zu oft gebe ihnen 1 mal im monat was zu fressen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jaybee73
29.09.2016, 15:42

einmal im monat?das ist deutlich zu selten.

lg jana

0