Frage von waehldochselbst, 129

Geburtstagsparty und Trinkspiele mit 14?

Ich bin zu einer Party eingeladen bei der hauptsächlich Trinkspiele gespielt werden aber ich trinke keinen Alkohol was soll ich tun? Die Gäste auch dieser Party sind alle 14-15. Ich halte nicht viel von Alkohol, möchte selber eigentlich nie trinken, hab aber nichts dagegen wenn andere es tun (obwohl sie meiner Meinung nach auch alle etwas zu jung sind) also das ist nicht das Problem. Ich frage mich eher ob und wie ich da mitmachen kann ohne zu trinken? Ich will nicht das sie mich dazu überreden oder so

Antwort
von Gondor94, 60

Sag ihnen einfach, dass du nicht trinken willst und halte dich auch daran. In solche Situationen wirst du in Zukunft öfter kommen, daher ist es gut, deinen Freunden dies früh zu verklickern.

Nüchtern auf einer Party sein kann auch ganz lustig sein. Du kannst deine besoffenen Freunde beobachten und verlierst auch die Erinnerung davon am nächsten Tag nicht :D

Antwort
von FlorianBln96, 54

Dann setze dich selber durch ganz einfach, wenn du nicht trinken willst dann trinke nicht du bist doch Herr über dich und nicht die anderen.

Antwort
von istdochegalll, 64

Entweder du gehst nicht hin

Oder du sagst du nimmst Antibiotika oder so dass du halt nicht darfst

Oder du sagst du willst nicht ( aber dann werden die dich so lange nerven bis du trinkst )

Aber persönlich würde ich sagen : wenn du mal 1 Bier trinkst oder so ist wohl nicht so schlimm , bloß tu dir selber den gefallen und trink höchstens eins ( wenn überhaupt ) weil wenn du sonst nie was trinkst verträgst du halt nicht so viel und wenn du dann doch z.B. mehr trinkst könnte es peinlich werden .

Oder du bleibst wie gesagt bei deiner Einstellung . Ich habe zwar mit 14 auch ab und zu was getrunken aber ich finde nicht dass man mit 14 unbedingt Partys machen muss wo nur gesoffen wird

Also , Entscheid dich fürs richtige . Das mit dem trinken anfangen kann auch warten bis du 15 bist

Antwort
von MuellerMona, 58

Ich würde wahrscheinlich zu Hause bleiben, weil umso mehr die Leute gesoffen haben, umso un-interessanter werden die Unterhaltungen, wenn man das ganze nüchtern betrachten kann.

Und falls du doch gehst, lass dich nicht überrede. Die sollen das gefälligst akzeptieren, dass du "nein" sagen kannst. Und es nicht nötig hast, alles mit zu machen.

Ich habe grosse Achtung vor all denjenigen, die ebenfalls zu Alkohol "nein" sagen können... und nicht auf Grund von Gruppendruck sich zum Mit-Trinken hinreissen lassen!

Antwort
von Bulvity, 49

Das kommt darauf an wie wichtig dir deine sozialen Kontakte sind.
Wenn sie wichtig sind, wäre es nicht falsch auf Partys zu gehen. (auch wenn 14 sehr früh ist. vielleicht sind sogar Drogen im Spiel?)
Ansonsten lasse Partys (solange sie nicht im engem Freundeskreis stattfinden) besser bleiben.

Antwort
von Berchenline, 52

Hallöchen :)
Ich war früher auch immer eine von den einzigen wo nichts Trank... Ich sagte es denen von Anfang an und sie haben es verstanden und haben mich auch mitspielen lassen :)

Antwort
von jajajaja1, 49

Guck einfach nur zu, lach mit ihnen und lass dich nicht überreden!

Antwort
von cookiekrisp34, 65

Das willst du wahrscheinlich nicht hören, aber geh nicht hin! Du glaubst es selber nicht, aber sie werden dich ünerreden mitzumachen und irgendwann seid ihr alle im Eimer und wer weiß was dann passiert? 

Antwort
von AFGBratwurst, 44

Trink 1-2 Bier. Da wird nix passieren, nur das du ein bißchen lockerer wirst. Sonst weiß ichs nich. Aber wenn halt es in Grenzen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community