Frage von Blattteich, 20

Hat jemand schöne Rezeptideen bezüglich eines Geburtstagskuchen für meinen Freund zum 18.?

Hey zusammen,

mein Freund wird in zwei Tagen 18 und ich möchte ihm gern einen Kuchen oder Muffins backen :) Er liebt Bananen und weiße Schokolade, also hab ich gedacht, vielleicht was damit zu machen. Allerdings habe ich nicht sonderlich viel Erfahrung im Kochen und Backen :D Also vielleicht nicht die ultimative fünfstöckige Torte.. Habt ihr vielleicht ein paar Rezeptideen? Ich wäre sehr froh über Vorschläge :)

Alles Liebe,

eure Blattteich

Antwort
von EndOfNight, 8

Wie wärs mit so Cupcakes? ;)

Zutaten

Für den Teig:
 2 Ei(er)
130 gZucker
1 Pck.Vanillezucker
170 gMehl
2 TL, gestr.Backpulver
60 gSchokolade (Schokotröpfchen)
140 mlSchlagsahne
80 gButter,
sehr weich1 großeBanane(n), reif,
ca. 150 g etwasZitronensaft  

Für das Topping:

250 mlSaft (Bananen-) oder Milch
1/2 Pck. Vanillepuddingpulver
2 ELZucker
120 gButter
225 gDoppelrahmfrischkäse, oder Mascarpone
1 ELPuderzucker  

Zubereitung

Arbeitszeit:ca. 45 Min./ Koch-/Backzeit:ca. 30 Min./ Schwierigkeitsgrad:normal/ Kalorien p. P.:keine Angabe

Den Backofen auf 175°C Ober-Unterhitze vorheizen und ein Muffinblech mit 12 Papierförmchen auslegen.

Teig:
Die Schlagsahne mit dem Rührgerät locker aufschlagen, Eier, Zucker und Vanillezucker dazugeben und noch mal schön schaumig rühren. Mehl mit Backpulver und Schokotröpfchen vermischen.
Die Banane in Stücke schneiden und mit Zitronensaft und weicher Butter mit dem Pürierstab pürieren. Die Sahne-Eier Masse und das Mehlgemisch darunter heben und noch mal kurz durchrühren. Der Teig sollte jetzt schön soft locker-fluffig sein.
Mmit einem Esslöffel in die Förmchen füllen und 30 Minuten backen.
Wenn die Oberfläche ganz zart braun ist, sollten sie gut sein (Stäbchenprobe). Aus dem Ofen nehmen, kurz stehen lassen, dann aus der Form lösen und komplett auskühlen lassen.

Topping:
50 ml Bananensaft oder Milch mit dem Puddingpulver und 2 EL Zucker glatt rühren. Den restlichen Saft aufkochen und die angerührte Stärke einrühren, aufkochen lassen, dann vom Herd nehmen, in eine Schüssel füllen und unter gelegentlichem Rühren auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.
Die Butter sollte ebenfalls Raumtemperatur haben. Den erkalteten Pudding mit dem Rührgerät aufschlagen und die weiche Butter dazurühren und gut vermischen. Puderzucker und Doppelrahmfrischkäse oder Mascarpone kurz unterrühren.
Das Topping ggf. kurz abkühlen lassen, dann auf den Teig auftragen.
Dekorieren mit gerösteten Bananenscheiben und Schokostreuseln.

Du kannst statt dem oben beschriebenen Topping auch nur eine Glasur drüber tun z.B. aus weißer Schokolade

Antwort
von Eriiika, 6

Hey schau mal nach den Schoko-Bananen-Muffins von GU! Rezept solltest du im Internet finden. Das ist lecker und wirklich einfach. Außerdem kannst du es auch mit weißer Schokolade verzieren. Und so hast du alles in den Muffins, was dein Freund gerne mag :) Viel Spaß!

Antwort
von Pummelweib, 7

Rezepte gibt es jede  Menge, schau mal dieses hier:

Schoko-Bananen-Kuchen

ZUTATEN

4

 

reife

Bananen

0,5

Zitrone

450

 

g

weiche Butter

2

 

Päckchen

Vanillezucker

6

Eier

450

 

g

Mehl

1

 

Päckchen

Backpulver

3

 

El

Kakaopulver

100

 

g

Kuvertüre weiß

5

 

EL

Schokoraspeln

350

 

g

Zucker

ZUBEREITUNGSchoko-Bananen-Kuchen

1

Bananen schälen und grob schneiden. Zusammen mit dem Saft der halben Zitrone in den Mixbecher geben und fein pürieren.

2

Butter, Vanillezucker und Zucker cremig schlagen. Eier nacheinander unterrühren.

3

Das Mehl mit dem Backpulver mischen und abwechselnd mit dem Bananenpüree unter den Teig rühren.

4

Die Hälfte des Teiges in die gefettete Backform geben (Brownieblech ca. 27x40cm) und glatt streichen. Unter die andere Hälfte des Teiges den Kakao mischen und auf den hellen Teig geben. Mit einer Gabel spiralförmig durchziehen.

5

Im vorgeheitzten Backofen bei 150° Umluft ca. 30-35 min backen. Nach 25 min mit Alufolie abdecken, damit der Teig nicht zu dunkel wird. Kuchen etwas abkühlen lassen.

6

Weiße Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und linienförmig über den Kuchen geben, dunkle Schokoraspel drüberstreuen, fertig! Reicht für ca. 16 Stücke. Der Kuchen schmeckt am nächsten Tag noch besser!

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Quelle: http://www.kochbar.de/rezept/305026/Schoko-Bananen-Kuchen.html

Kommentar von Pummelweib ,

...oder hier: http://www.bing.com/search?q=Banen%20mit%20wei%C3%9Fer%20Schokolade-kuchen&p... ...du kannst auch aus jedem Kuchen, eine Herzform ausschneiden...LG Pummelweib :-)

Kommentar von Pummelweib ,
Antwort
von Hopsfrosch, 15

Liebe Blatteich,

wie wäre es mit diesem After-eight Kuchen in Herzform? Der ist auch mit weißer Schokolade überzogen. Er scheint ganz einfach, aber dennoch raffiniert  zu sein, und dem Mischungsverhältnis der Zutaten nach müsste er super-saftig werden!

http://www.kochbar.de/rezept/286602/Herziger-Valentinskuchen.html

LG

Kommentar von Hopsfrosch ,

Und Maulwurfkuchen geht eigentlich auch immer weg wie warme Semmeln. Er ist innen mit Bananen und Sahne gefüllt. Z.B. dieser hier:

http://www.kochbar.de/rezept/435407/Maulwurfkuchen-Herzkuchen-Muttertagskuchen-B...

Wenn du bei diesem Rezept die Schokostreusel durch 3 Essl. Cappucchinopulver oder Eiscafepulver ersetzt, entsteht eine köstliche Kaffee-Sahne-Füllung - zum Reinsetzen!!!

LG

Antwort
von Lisa2003123, 13

Hallo liebe Blattteich,

erstmal lege ich dir einen YouTube Kanal und eine Internetseite ans Herz wo du nach Inspirationen schauen kannst:

YouTube Kanal: Sallys Welt  ich mag ihren Kanal sehr weil sie sehr gut erklären kann und der Kanal sehr vielfältig ist!

Internetseite: www.chefkoch.de dort kannst du noch nach anderen Kuchen/Muffins also generell Rezepten gucken!

Rezpt Bananen-Schoko Kuchen:

Zutaten:

300g Magarine

250 gZucker

2 Pck.Vanillezucker

5 Ei(er)

500 gMehl

1 Pck.Backpulver

100 gSchokostreusel

2 Banane(n)

Zubereitung:

Einfach alle Zutaten nacheinander zusammen mischen. Anschließend in eine Form geben oder in Muffin Förmchen und ungefähr 50-60 Minuten bei 180 Crad backen! :)

Kannst dir gerne noch andere Rezepte angucken.

Liebe Grüße, Viel Glück & Guten Appetit

Lisa :D

Antwort
von Baika21, 14

Gucke mal im Internet oder auf YouTube. Auf YouTube gibt es richtig viele Rezepte. So backe ich auch meistens.

Antwort
von backfee81, 20

Hi,


Schau mal, ob dieser Kuchen vielleicht was für ihn wäre.


LG Backfee81 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten