Frage von Largiarcus, 133

Geburtstags feier kosten für essen teilen?

Hey ich feier am samstag mein 19. Geburtstag. Wir sind zu acht. Ich habe heute die getränke chips etc. Gekauft und das um einiges höher war als gedacht dachte ich mir das wir pizza bestellen und halt alle was dazu geben. Weil in unserm freundeskreis ist einer der hat bei meinem 18. 1 party pizza alleine gegessen. Wäre es unangebracht wenn wir das so machen ?

Antwort
von lisaleinchen, 20

Nagut ich weiß nicht was in deinem Freundeskreis so üblich ist- wenn du dass so machst dann würde ich das auf jeden Fall vorher schreiben und anmerken das du dann ggf. auf Geschenke verzichtest. Du kannst ja nicht erwarten das deine Gäste dann alles bezahlen und noch ein Geschenk kaufen. Oder wie schon vorher angemerkt wurde einfach ein paar Leute darauf anhauen Salate und Dessert zu machen. Du kannst ja dann noch ein paar Würstchen oder Frikadellen mit Brot stellen.

Antwort
von troublemaker200, 18

Wenn Du feierst und einlädtst musst Du auch bezahlen und zwar für alles.

Die Gäste zahlen lassen finde ich unpassend.

Pizza bestellen ist teuer, warum machst Du nicht was günstigeres selber?

Für 8 Personen kostet das doch net viel. z.B. belegte Brote, etwas Brot, Käse Wurst fertig. Die bereitest Du vor und gut.

Oder Bratwürste grillen, kostet doch auch nix.

Antwort
von gewuerzgurke, 62

Ne, wir haben auf unseren Geburtstagen auch entweder immer den Preis für alk geteilt, jeder alk mitgebracht oder wenn beides vom Geburtstagskind nicht verlangt wurde einfach ein Geldgeschenk mitgebracht.

Antwort
von Kasumix, 74

Ich fände es auch unangebracht - zumindest wenn du zu deinem Geburtstag einlädst.

Oder sag halt, dass dir niemand was schenken soll und sich alle daran beteiligen sollen oder wünsch dir Geld, mit dem du dann die Pizza ausgibst...

Wie würde es bei dir ankommen, wenn du woanders hingehst und selbst zahlen müsstest?

Kommentar von Largiarcus ,

Naja bisher war es bei der person die sich bei anderen voll frisst bis zum geht nicht mehr immer so das es hies bring was zum grillen mit oder so. Es ist nur so das es mehr als frech ist wenn man bei sich kaum was isst und bei anderen frisst bis zum umfallen 

Kommentar von Kasumix ,

Find ich nicht. Ich fände es eher schön wenn es meinen Gästen schmeckt ;) Weißt du, damals in den 80ern oder 90ern war das immer so, dass sich Familien zusammengesetzt haben und die haben gefressen bis zum Umfallen ;D Heutzutage macht man zu Feiern immer viel zu viel und jeder isst schon zuhause. Ärger dich nicht, genieß einfach das Zusammensein und reg dich nicht über solche Kleinigkeiten auf. Ich meine - es wird ja ein Freund sein und wenn du das an ihm nicht magst, sprich es an oder lad ihn gar nicht erst ein ;)

Antwort
von kiara36, 51

Finde ich tatsächlich schon fast dreist und unverschämt, wäre ich eingeladen.

Wenn ich kein Geld habe um eine Party zu schmeißen, muss ich vorher sparen oder die Anzahl der Freunde reduzieren.

Ansonsten kannst du dir doch eine Alternative zur Pizza überlegen z.B. Selber backen ist günstiger als bestellen.

Antwort
von Nordseefan, 84

Ja finde ich schon. Entweder du lädst ein, oder du lässt es.

oder du machst ne "Mitbringparty": Einer bring Nudelsalat mit der nächste Fleischspieße der dritte nen Nachtisch, der 5 Kartoffelsalat für die die keinen Nudelsalat mögen.

Aber essen bestellen und die anderen zum zahlen auffordern finde ich unmöglich.

Ürigens genauso wie sich die Wampe vollzuschlagen

Antwort
von xXxNameless, 46

Okay, ich finde es sehr unangebracht. Ich korrigiere mich.
Selbst als ich ü15 Leute zum Lasertag & übernachten eingeladen habe, was mehr als nur Essen kostet. LaserTag ist auch nd so teuer habe ich keinen einzigwn Cent eingefordert. Auch wenn die Feier schon ordentich gekostet hat. 'Dafür war sie monate lang Gesprächsthema, was sie sicher nd wäre wenn sie bezahlen müssten.

Mal ganz abgesehen davon das sie schon Geld für Geschenke für dich ausgeben.

Antwort
von GenLeutnant, 54

Da werden Deine Gäste aber lange Gesichter machen,wenn sie für das bestellte Essen auch noch zahlen müssten.Es ist DEIN Geburtstag und da werden die kommenden Gäste verwöhnt ;-)

Antwort
von Technotim10, 67

Das ist schon eine schwierige Situation. Schließlich ist es ja dein Geburtstag, aber ich denke, dass das für gewöhnlich gehen sollte. Wenn nicht, kannst du ja selber die Pizza bezahlen und hoffen, dass du das Geld über die Geschenke wieder raus bekommst ;)

Antwort
von pinsel58, 26

Natürlich kannst Du von Deinen Gästen verlangen, irgendeinen Bestellservice anzurufen und dass dann jeder sein Essen selber bezahlt. Allerdings musst Du das unbedingt schon vorher abgeklärt haben. Wie würdest Du Dich fühlen, wenn Du als Gast plötzlich zur Kasse gebeten wirst? Bisschen doof - oder?

Du hast doch schon Chips und Getränke besorgt und wenn die Party nicht ewig dauern soll  ist das ausreichend. Du könntest aber auch noch eine grossen Berg Fleischbällchen braten, Ketchup und Majo und Baguette dazu - da wird jeder satt!

Antwort
von oppenriederhaus, 46

es ist Deine Party.

Wenn Du das so machen willst, dann solltest in der Einladung darauf hinweisen, dass man Geld mitbringt

Antwort
von jimpo, 17

Du als Gastgeber? Groß feiern und die Gäste sollen was dazu geben? Als Gastgeber stellst Du Dir ein Armutszeugnis aus. Schäm Dich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community