Geburtstag um ein halbes Jahr verschieben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Letztendlich ist es deine Entscheidung und solange du dich damit wohl fühlst, spricht doch nichts dagegen, die Feier zu verschieben. Wenn es momentan einfach nicht passt, dann ist es so und eine Feier zu verschieben ist ja jetzt nichts überaus Ungewöhnliches. Wie heißt es doch so schön, aufgeschoben ist nicht aufgehoben. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein kommt es nicht. die gründe sind ja da. schule steht manchmal eben auch vor dem eigenen geburtstag. kannst ja einen gag draus machen, und den 18/2 feiern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein ist doch voll ok!
Habe auch schon ein halbes Jahr später gefeiert, weil ich nicht im Winter feiern wollte:D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das machen viele so. Deine Freunde und deine Familie verstehen das bestimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

na du machst ja nicht Nichts, du hast ja Klausurprüfungen, Stress in der Familie und paar andere Probleme. 

Wer sollte dich dran hindern, deinen 18. Geb. 6 monate später zu feiern?

Keiner, also!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung