Frage von Girl3004, 27

(Geburtstag) Kuchen für meine Mum?

Hey Leute, meine Mutter hat morgen Geburtstag und ich will ihr morgen vormittag noch was backen. Habt ihr gute und schnelle Kuchen Rezepte sollte nicht langweiliges sein. Danke schon mal :)

Antwort
von Lori1004, 5

Ist vielleicht ein bisschen spät, aber den kannst du dann ja bei der nächsten Gelegenheit mal ausprobieren... 

ZUTATEN WELTBESTER KAROTTENKUCHEN – CARROT CAKE:

• 200 g brauner Zucker
• 180 g Pflanzenöl
• 3 EL fetter Joghurt (10 %)
• 3 Eier
• 1 TL Vanille-Extrakt oder das Mark einer Schote
• 250 g Mehl
• 1 TL Backpulver
• 2 TL Zimt
• 1/4 TL Muskatnuss
• 1/2 TL Salz
• 260 g geriebene Karotten
• 150 g Walnüsse (muss nicht, schmeckt ohne fast besser, aber du kannst ja mal schauen...)

Frosting:

• 300 g Frischkäse
• 120 g zimmerwarme Butter
• 200 g Puderzucker
• Das Mark einer Vanilleschote
• 1/2 TL Salz

ZUBEREITUNG:

Braunen Zucker, Öl, Eier, Vanille, Zimt, Muskat, Salz und Joghurt in einer Schüssel verrühren, bis eine homogene Masse entstanden ist. Mehl und Backpulver nach und nach einsieben und weiterrühren, bis sich die Zutaten verbunden haben. Karotten schälen und fein raspeln. (Die Walnüsse grob hacken und beides) zum Teig geben. Eine Springform mit Butter einfetten und leicht mit Zucker bestreuen. Den Teig hineinfüllen und den Kuchen bei 180 Grad Umluft im vorgeheizten Backofen für 35 – 40 Minuten backen. Stäbchentest machen. Den Kuchen auskühlen lassen. In der Zwischenzeit den Frischkäse mit der Butter zusammen mit einem Mixer cremig aufschlagen und den Puderzucker unterrühren, bis eine glatte Creme entstanden ist. Mit Vanillemark und etwas Salz abschmecken. Kalt stellen. Wenn der Kuchen ausgekühlt ist, das Frosting in die Mitte geben und mit einem Löffel oder Spatel vorsichtig kreisförmig nach außen ziehen. 

Antwort
von Hopsfrosch, 10

Liebes Girl3004!

Da hab ich was für dich, was nicht alltäglich und auch für Anfänger gut geeignet ist: http://www.kochbar.de/rezept/507716/Moehrenkuchen-mit-Mandeln.html.

Den würde ich als Geburtstagskuchen in einer runden Form backen und mit Vollmilch-Kuvertüre überziehen. Verzieren könntest du ihn mit kleinen Möhrchen aus Marzipan, das du mit Lebensmittelfarbe eingefärbt hast.

Stöber doch auch mal bei ww.chefkoch.de oder ww.backen-macht-gluecklich.de oder bei ww.sallys-blog.de. Die Rezepte von Sally sind eher für Fortgeschrittene geeignet. Aber richtig toll und außergewöhnlich!

Gutes Gelingen

Antwort
von Vivibirne, 5

Fluffiger Schokokuchen:
1 tasse kakao
1 Tasse öl
1 Tasse Milch oder joghurt
1,5 tasse mehl
2 tassen zucker
1 pck vanillezucker
1 pck Backpulver
175 grad bei 55min :)

Antwort
von Pferdefreund110, 11

Hi!
Das ist mein lieblings Kuchen! (Kirschstreusel)
Eigentlich super einfach zu machen und total lecker ;) das Rezept findest du auch auf Chefkoch.de
Viel Spaß beim Backen🍰🎂

KIRSCHSTREUSEL:

300g Mehl
75 g Speisestärke
1 TL Backpulver
175 g Zucker
1 Prise Salz
1 Ei
200 g Butter
2 Gläser Schattenmorellen

Für die Streusel:
300 g Mehl
200 g Butter
150 g Zucker
2 Vanillezucker

Zubereitung:

Den Zucker mit dem Ei und der Butter schaumig rühren. Das Mehl mit Speisestärke und dem Backpulver sieben und zur Zucker-Ei-Masse geben. Den Teig auf ein 30 x 40 cm großes Blech geben und mit den abgetropften Kirschen belegen.

Für die Streusel Mehl, Butter, Zucker und Vanillezucker mischen und die Streusel auf den Kirschen verteilen.

Den Kuchen auf mittlerer Schiebeleiste bei 180 Grad ca. 40 Min. backen.

Schmeckt auch sehr gut mit Äpfeln.

Lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community