Frage von Porty, 34

Gebühren in EU Ländern?

Wieviel an gebühren bezahle ich wohl beim Geld an Automaten aufheben. Gibt es da ein Unterschied wen ich Geld anhebe oder bargeldlos bezahle?

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Antwort
von Rolf42, 21

Dabei muss man zwischen Zahlungen in Euro und Zahlungen in anderen Währungen (britische Pfund, dänische Kronen, polnische Zloty o.ä.) unterscheiden.

Für Zahlungen in Euro innerhalb der EU gilt grundsätzlich, dass diese nicht mehr kosten dürfen als vergleichbare Inlandszahlungen, damit sind z.B. Kartenzahlungen in Euro im Normalfall kostenlos.

Für Auszahlungen an Geldautomaten im EU-Ausland darf deine Bank einen Preis verlangen, der in der Größenordnung dem für Auszahlungen an Fremdautomaten im Inland entspricht, das sind meist etwa 3-6 Euro.

Antwort
von mexp123, 25

Mit der Kreditkarte zahlst du nichts beim bargeldlosen Zahlen (außer den Gebühren für die Kreditkarten). EC Karten werden in Geschäften meist nicht akzeptiert, die abhebegebühr ist meist so um die fünf Euro, steht meist am Automaten direkt dran was die Gebühren sind. Im Endeffekt kommt man am besten Weg, wenn man von daheim genug Geld mitnimmt und einmal noch Geld abhebt. Aber Kreditkarte ist auch eine gute Alternative wenn man länger auf reisen ist oder sie eh schon besitzt

Kommentar von Porty ,

Also mit Kreditkarte abzählt man gebühren auch bei geldlosen bezahlen. Sei es tanken wie beim shoppen?

Kommentar von mexp123 ,

Also bei der Kreditkarte zahlst du monatlich ja eine Gebühr, dass die auf die Bank läuft (je nachdem wie hoch deine freigrenze ist, ich glaub eine junior Kreditkarte ist auch unter 18 erhältlich und kostet 20€), wenn du dann in Geschäften mit der bezahlst, egal ob tanken oder shoppen, da kostet es dann keine Gebühren. Geld abheben kostet mit der Kreditkarte aber so 10€ Gebühren.

Antwort
von Heidrun1962a, 17

Der Umrechnungskurs bei der Kreditkarte ist sehr viel besser. Du zahlst nur die 1,5% Auslandseinsatz.

Bargeld ist die teuereste Art zu bezahlen. 

Im Ausland wird auch noch deutlich mehr mit Kreditkarte bezahlt. Dort ist es in der Regel das gängige Zahlungsmittel.. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten