Frage von eldenoso, 36

Gebühren für Sonderkündigungsrecht 1und1?

Sehr geehrte Community,

durch einen Umzug in mein Elternhaus zurück muss (in welchem schon DSL vorhanden ist) habe ich von meinem Sonderkündigungsrecht von 1und1 Gebrauch gemacht, nun ist es so das 1und1 eine Kündigungsgebühr von 3 Grundgebühren einfordern möchte

https://hilfe-center.1und1.de/dsl-c82789/umzug-c84046/dsl-an-neuer-anschrift-ber...

Ist dies denn rechtens?

Antwort
von AalFred2, 19

Zahl und freu dich, da du eigentlich gar kein Sonderkündigungsrecht nach §46 Abs. 8 TKG hast.

Antwort
von FordPrefect, 36

Ja.

Das Sonderkündigungsrecht lt. geändertem TKMG bedeutet ja nur, dass es mit einer Frist von 3 Monaten *überhaupt* möglich ist, der Vertrag in solchen Fällen zu kündigen. Das war bis 2012 nicht der Fall. Die 3 Monate ab Ummeldung sind also in jedem Fall zu bezahlen.

Antwort
von Blindi56, 20

Da es so in den AGB steht, ja.

Kommentar von Tuehpi ,

Nur weil irgendetwas in einer AGB steht, heißt das noch lange nicht das es rechtens ist. 

Kommentar von Blindi56 ,

Natürlich bedeutet es das. Du hast mit dem Vertragsabschluss den AGB zugestimmt, und somit auch dieser Klausel. Jeder Vertragspartner hat das Recht, bestimmte Bedingungen zu stellen bei vorzeitiger Kündigung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community