Frage von RebornOfTheSun, 32

Gebrauchtwagen, Lotus Elise worauf achten?

Ich möchte mir als meinen Erstwagen eine Elise zulegen. leider kann ich mir diese nur im gebrauchten Zustand leisten, worauf ist speziell bei dieser Art von Auto zu achten? Also welche Mankos haben Lotus oder allgemein gebrauchte, leichte Sportwagen oft vorzuweisen? Ich bedanke mich für jede Antwort von erfahrenen Leuten =)

Antwort
von Jenehla, 22

Ein Lotus Elise als Erstwagen ist sehr mutig :) Ich habe mir meinen Traumwagen erst nach 2 Jahren Fahrpraxis gekauft, das war zumindest für mich die richtige Entscheidung.
Als ich mich nach meinem Celica umgesehen habe, habe ich lange die spezifischen Foren durchforstet um die Wehwehchen kennenzulernen und zu wissen worauf ich beim Kauf achten muss. Auch solltest du dir im Vorhinein überlegen wo du dann zwecks Reperaturen und Service hinfahren musst. Außerdem sollte man sich vorher schon mal die Versicherung ausrechnen lassen und die Spritkosten beachten um die monatlichen Kosten im Auge zu haben.
Es schadet auch sicher nicht, wenn man irgendwie zu einer Person kommt die deinen Traumwagen besitzt und dich damit mal eine Runde fahren lässt.

Kommentar von RebornOfTheSun ,

zunächst mal danke für deine Antwort =)
ich hab den Vorteil, dass ich sehr viele Leute kenne die Exige/Elise fahren, über den Motorsportclub in dem ich schon seit Ewigkeiten Mitglied bin. Das erleichtert mir einiges, und umbedingt angewiesen bin ich auch nicht auf ein Auto, das heißt sie kann dann in Zukunft ruhig auch mal in der Garage stehen bleiben sollte das Geld für Sprit nicht ausreichen =D 

dennoch, versicherungstechnisch hab ich gehört, soll eine Elise gar nicht mal so teuer sein, sicher bin ich mir jetzt aber nicht

Antwort
von OnkelTheodor, 23

Ich sehe das Fahrzeug als eine Art Pulverfass an,wer haette die Elise nicht gerne.Hast eine Werkstatt in der Naehe?Bei ATU z.B.wenn Spezialwerkzeug benoetigt wird,bekommen die Filialen evt.keine Erlaubnis fuer Spezialwerkzeug,dann stehst ganz schoen da.Es kann die Steuerkette sein oder die Kupplung,ich koennte Dir die schoensten Lieder davon singen,seißs von der Corvette,aber auch dem Mustang und der Elise.

Die Versicherung musst auch noch vorher abklaeren.

Ich finde sie echt traumhaft,aber suendhaft teuer,nicht nur versicherungstechnisch zu verthalten.

Hoffentlich hast mehr Glueck als ich.

Kommentar von RebornOfTheSun ,

ich kann dir in vielen Punkten (leider) nur zustimmen, allerdings habe ich über die Familie Kontakte zur Slalomszene und würde bei Reparaturen etc. immer gut wegkommen. Danke dennoch für den lieb gemeinten Rat =)
und du hast Recht, traumhaft ist sie allemal

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten