Frage von Xango, 45

Gebrauchtwagen gekauft. Bei wem bleibt der alte Fahrzeugbrief?

Hallo,

Ich habe vor kurzem mein erstes Auto gekauft und habe nun endlich das ganze Prozedere mit der Zulassungsbehörde und der Versicherung erledigt und will morgen den Wagen vom Händler abholen.

Nun habe ich hier allerdings einen neuen Fahrzeugbrief, da der andere schon mit Vorbesitzern gefüllt war und ich frage mich gerade, ob der bei mir bleibt, oder der Händler morgen unter Umständen diesen verlangen könnte? Möchte einfach nur Bescheid wissen, bevor ich in die Situation komme und aus Unwissen heraus falsch entscheide.

Ist das für den Händler überhaupt eine notwendige Unterlage? Ist für mich nur der neue Fahrzeugbrief relevant, oder sollte ich zu Zwecken der Dokumentation den alten behalten?

Besten Dank schon mal! Ich weiß, eine naive Frage, aber ich konnte dazu tatsächlich keine klare Antwort finden und beim Amt vergaß ich leider nachzufragen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Reanne, 34

Fahrzeugbrief  bleibt beim Besitzer des Autos als Nachweis über alle Vorbesitzer.

Kommentar von Xango ,

Alles klar! Vielen Dank für die flotte Antwort. :)

Kommentar von Reanne ,

Danke für den Stern.

Antwort
von Rotrunner2, 25

Der Fahrzeugbrief bleibt immer beim Autobesitzer, also bei dir.

Kommentar von Rotrunner2 ,

Danke für die Bewertung.

Antwort
von bubukiel, 19

Der Händler kann damit nichts anfangen und wird dir alle Unterlagen mit geben.

Antwort
von troublemaker200, 24

Der bleibt bei dir

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community