Frage von Darkspike1988, 71

Gebrauchtes Tablet gekauft mit anderer Software?

Hi,

Kurz zum Sachverhalt. Mittwoch habe ich ein Tablet gekauft . Das NVIDIA shield Tablet . Über Kleinanzeigen.

Auf dem System lief nicht die Orginalsoftware. Hat mich erstmal nicht gewundert. Machen einige ,

Wo ich dann zuhause war und das Gerät wieder auf die Orginalsoftware draufgespielt habe. Ist es vom Hersteller gesperrt worden .

http://www.golem.de/news/brandgefahr-nvidia-ruft-das-shield-tablet-zurueck-1507-...

Der Verkäufer hat mir sein altes Gerät verkauft mit einem Akku was an fängt zu Brennen. Davon hat er mir beim Kauf nichts erzählt. Sonst hätte ich es nicht gekauft. Desweiteren hat mir der Hersteller versichert das der Verkäufer ein Austauschgerät bekommen hat. Es dürfte aus Schutzgründen nicht mehr genutzt werden . Das Gerät was ich habe,

Jetzt habe ich ein Tablet , was softwareseitig geschlossen wurde.

In meinen Augen ist es Betrug .

Habe auch alles schriftlich vom Hersteller und das Angebot von Kleinanzeigen .

Habe ich da eine Rechtliche Handhabe , auch wenn es Privatverkauf ist ?

Der Verkäufer will nicht einlenken ,

Antwort
von Nannie90, 51

da würde ich nochmal genau auf das angebot gucken! hat der verkäufer nicht explizit reklamationsausschluss oder rücknahme mit aufgeführt, so kannst du glück haben (würde ich jetzt mal behaupten, genau weis ich das nicht).


hat der verkäufer bewusst tatsachen nicht erwähnt, wie den extrem heißen akku kannst du da über "betrug" bestimmt was reißen. hast du keinen kaufvertrag gemacht bist du leider am a****. selbes prinzip wie bei ebay, als käufer (aber auch als verkäufer) hat man keinerlei garantie, ob die gegenseite nicht einfach behauptet, dass man den artikel defekt oder gar nicht erhalten hat. das würde bestimmt auf aussage - gegen - aussage hinauslaufen.

versuche dir das vom hersteller schriftlich geben zu lassen, dass dein verkäufer ein austauschgerät bekommen hat. im sinne von "doppelten nutzen ziehen"

einfach versuchen, evtl.mal ehrlich mit einem (falls vorhanden) anwalt sprechen. sollte es sich jetzt nur gelinde gesagt um ein paar euro handeln, dann ist das zwar ärgerlich aber den aufwand sicher nicht wert

tut imir leid für dich, beim nächsten mal einfach auf nummer sicher gehen und kaufvertrag schreiben "vertrauen ist gut, kontrolle ist besser"

:-/

Kommentar von Darkspike1988 ,

Er hat es nicht reingeschrieben . 

Nur verkaufe gebrauchtes Tablet mit anderer Software . 

Weil ich es nicht mehr nutzte , verkaufe ich es .

Drei Zeilen . 

Nvidia hat es mir auch schriftlich bestätigt das es er ein neues Gerät erhalten hat.

Das alte entsorgen werden müsste , wegen der Brandgefahr .

Kommentar von Nannie90 ,

mist... somit war es "nicht defekt" abgesehen vom akku... mich wundert, dass der hersteller darauf nicht reagiert, dass offiziell zurückgerufene ware einfach verkauft wurde... versuche den hersteller um ein akku zu bieten oder ob sie dir das teil ersetzen (wobei sie ja schon ersetzt wurde). einfach nett und freundlich fragen, ggf. mal auf die tränendrüse drücken und hoffen.

ich würde mir aber an deiner stelle nicht so viel hoffnung machen.

sorry, hätte gerne etwas besseres dazu gesagt.

ich denk nochmal drüber nach und werde mich deswegen nochmal hier melden

Antwort
von NMirR, 40

Ja du bist im Recht, da ein Mangel vorliegt, von dem der Verkäufer wusste, da er das Austauschgerät erhalten hat.
Wahrscheinlich verstößt er noch gegen einige andere Gesetze, da er die dadurch in Gefahr bringt.
Ich würde einen Anwalt einschalten.

Kommentar von NMirR ,

da er dich in Gefahr bringt

Kommentar von Darkspike1988 ,

Ich finde das so unverschämt . Teilweise bin ich gutgläubig und vertraue denn Menschen .

Kommentar von NMirR ,

naja, ist halt Teil des gebrauchtkaufrisikos. dafür hat man ab und zu auch Glück. ist natürlich ärgerlich, wenn du keine Rechtsschutzversicherung (oder deine Eltern?) hast.

Kommentar von Darkspike1988 ,

Ich habe eine Rechtsschutz. Sollte ich vorher noch zu Polizei? Das melden? Ist ja strafrechtlich relevant

Kommentar von NMirR ,

ich glaube, das läuft alles über den Anwalt

Antwort
von Wippich, 9

Natürlich ist dies Betrug.Und dem Typen ist es sogar egal ob du zu schaden kommst.

Kommentar von Darkspike1988 ,

Nach meiner Einschätzung ist das eine '' arglistige Täuschung''. Nach meinem Verständnis.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten