Frage von Canbobo, 92

Gebrauchter Erstwagen für Fahranfänger. Welches?

Hallo Freunde. Ich bin mit meinem Führerschein fertig und möchte mir ein Auto kaufen. Ich habe rund 3.000-4.000 mir gespart nun meine Frage:) Welches Auto könntet ihr mir empfehlen das in die preisvorsellung passt aber auch Optisch etwas ausmacht:) möchte jetzt nicht unbedingt gleich ein opawagen fahren:)

Freue mich über Hilfe

mfg Canbobo

Antwort
von JohnnyAppleseed, 64

Schau doch mal bei mobile.de oder in der örtlichen Zeitung. Am Besten ein Wagen mit nicht zu viel PS, du musst erst lernen. Wenn er ein paar Beulen hat, wäre das auch nicht schlimm. Du übst noch und musst dann nicht so pingelig sein. In zwei Jahren hast du's dann drauf und kannst nach was Besserem schauen.
Mein Erster war ein Uralt Käfer, für 500 DM. Da habe ich im Winter immer das Bremsen im Schnee auf einem Parkplatz geübt. Das hat echt was gebracht. Auch so mit Handbremse um die Kurven rutschen. Das war geil. Würde ich bei einem Neuwertigen Fahrzeug nicht machen.

Antwort
von greenhorn7890, 64

Ich habe nen Skoda Fabia. Der ist allerdings nicht ganz günstig in der Versicherung. Ein guter Freund hat ein Schnäppchen mit einem gebrauchten Subaru gemacht und wieder ein anderer hat nen Golf 4, welcher allerdings auch nicht ganz günstig ist.

Geh am besten zum Gebrauchtwagenhändler und sage ihm, dass es dein erstes Auto ist. Damit können die meisten Händler sich eine gute Vorstellung machen, was du brauchst und was nicht.

Antwort
von emily2001, 49

Hallo,

also ich würde einen Corsa kaufen, oder einen Ka von Ford...

Beides sind Kleinwagen. Corsa gibt es viele, und da die Auswahl groß ist, sind die Preise entsprechend interessant.

Ich würde auch einen Diesel bevorzugen, aber die sind etwas seltener zu bekommen.

Wenn du kaufst, mußt du darauf achten, daß dir das Wartungsheft mitgegeben wird, nur so kannst du sicher sein, daß die angegebene Kilometerzahl stimmt. Du kannst auch feststellen, ob der Wagen regelmäßig gewartet wurde.

Mehr als 100.000 Km sollte er auch nicht drauf haben...

Du kannst suchen bei Autoscout oder anderen Portalen. Bei Händlern muß eine Garantie drauf sein. Achtung aber, wenn der Händler sagt, daß er ein Wagen in  Kommission verkauft, daß heißt meist, daß es keine Garantie gibt auf dem Wagen, das ist dann wie beim Privatkauf, nur mit dem Nachteil, daß der Händler seinen Gewinn machen will!

Viel Erfolg bei der Suche!

Emmy

Antwort
von pfleidi, 34

Am besten du suchst in mobile was es in der Nähe zu bieten gibt. Zu empfehlen ist aber ein Auto das noch nicht all zu viele Kilometer drauf hat.
Wichtig ist immer das Auto vor Ort anschauen und nach Groben Mängeln schauen. Es sollte z.B. kein Rost haben. Praktisch ist es wenn das Auto neuen TÜV hat.
Autos die da in Frage kommen sind z.B.:
Alten Audi a3
VW Golf 4
VW Golf 3
VW Polo
Citroen Saxo
Ford Ka
Ford Fiesta

Antwort
von kenibora, 32

Für 3-4000,--€ eine Auto kaufen???? Wer bezahlt den Unterhalt, Steuer/Versicherung/Reparaturen/ Ersatzteile....????

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community