Frage von Danison7, 167

Gebrauchten iMac kaufen - Was ist zu beachten?

Hallo zusammen,

ich möchte mir ein iMac zulegen, jedoch werde ich mir wohl keinen neuen kaufen können, da ich Schüler/Student bin und deshalb einen finanziellen Engpass habe. Eine Möglichkeit jedoch wäre, ein iMac zu finanzieren - das mache ich aber sehr ungerne.

Mein Budget für ein gebrauchten iMac liegt bei 800€. Mir ist wichtig, dass dieser 27" hat und für meine Bedürfnisse einwandfrei läuft. Natürlich habe ich auch vor, noch ein paar Jahre damit zu arbeiten.

Meine Arbeiten: In erster Linie Webentwicklung. Nebenbei arbeite ich auch mit Grafiken und manchmal, aber eher selten, Videobearbeitung.

Ich habe bereits Angebote für gebrauchte iMac's gefunden, jedoch sind diese schon ziemlich alt. (Mitte 2010). Arbeitsspeicher würde ich auf 8 oder sogar auf 16 Gigabyte aufrüsten, falls diese weniger haben.

Lohnt es sich überhaupt diese alten Modelle zu kaufen? Und was ist bei einem Kauf zu beachten?

Liebe Grüße und vielen Dank im Voraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MacAtNight, 93

Das aktuelle Mac-Betriebssystem OS X El Capitan läuft auf allen iMacs ab Baujahr 2007 vgl:

http://www.macgadget.de/News/2015/09/30/Apple-OS-X-El-Capitan-ab-sofort-im-Mac-A...

D. h. ein iMac Baujahr 2010 dürfte mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit noch locker für die nächsten zwei bis drei Systemversionen von OS X geeignet sein.

Das ist das gute an OS X: es werden von Apple auch zum Teil fast 10 Jahre alte Systeme noch unterstützt.

Ob 8 oder 16 GB ist erstmal unwichtig, RAM kannst du jederzeit selbst nachrüsten. Wichtig ist eine SSD, denn Festplatten sind heutzutage der Flaschenhals. Mit einer SSD kannst du jeden Mac deutlich beschleunigen. Aber eine SSD kannst du nachträglich einbauen bzw. einbauen lassen (von einem Händler).

Expertenantwort
von ludpin, Community-Experte für Apple, 92

27" ist schon gigantisch. Ein 2010er Modell ist mehr als ausreichend. Es kann ja noch eine SSD eingebaut werden, die HD ist eigentlich die Bremse. Falls der iMac eine 1 GB Seagate enthält, schleunigst wechseln. Alle Besitzer dieser Festplatte wurden von Apple vor einigen Jahren aufgerufen, diese gratis tauschen zu lassen, da diese fehlerhaft sind.

Kommentar von Danison7 ,

Und wie ist das mit dem Betriebssystem gehandhabt? Wird die 2017/2018 immer noch aktualisiert bei einem 2010er-Modell?

Möchte da nämlich schon auf dem neusten Stand bleiben können.

Kommentar von ludpin ,

Für eine gewöhnliche Arbeit, also Geld damit verdienen, reicht eigentlich bereits das System vor 5 Jahren. Die nächsten 3 Jahre sollte der iMac min. noch updatefähig bleiben. Aber bis dahin hast du dir bestimmt schon einen weiteren iMac besorgt und den alten wieder gewinnbringend verkauft.

Antwort
von KaiAmMac, 102

Wichtig ist, dass der Verkäufer den Mac vor Verkauf aus seinem iCloud- Konto entfernt hat.

iCloud.com / Einstellungen / Geräte.

Sonst kannst Du Ihn nicht auf Deinen Namen anmelden (Diebstahlschutz)

 

Antwort
von marcina71, 78

Im Apple online Store gibt es auch Studenten Rabatte und man kann sie auch finanzieren!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten